Kurzurlaub in Marrakesch in einem luxuriösen 5*-Hotel

am 16.05.2017 veröffentlicht von Franziska
  • Inklusive Flug Abflughäfen anzeigen
    • HHN Flughafen Frankfurt-Hahn
  • Inklusive Hotel
  • Zwischen 28.07.17 — 28.07.17
  • Marrakesch, Marokko
p.P. ab
152

  • Inklusive Flug Abflughäfen anzeigen
    • HHN Flughafen Frankfurt-Hahn
  • Inklusive Hotel
  • Zwischen 28.07.17 — 28.07.17
  • Marrakesch, Marokko

Das hat dein Urlaub zu bieten

  • 5-Sterne-Hotel Grand Mogador Menara
  • Schöner Außenpool mit Sonnenterrasse
  • Beheizter Innenpool
  • Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich
  • Du hast die Wahl zwischen einem marokkanischen, einem französischen und einem internationalen Restaurant
  • Kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen

Hier buchen

Hier geht es zur Buchung deines Urlaubs auf einer unserer Partner-Seiten.
Deals können dort aufgrund der hohen Nachfrage schnell andere Konditionen oder Preise haben.

Hin- und Rückflug ab Frankfurt-Hahn nach Marrakesch

+

3 Tage im 5-Sterne-Hotel Grand Mogador Menara

Dein luxuriöses Hotel

Erlebe das faszinierende Marrakesch, bekannt für seine bezaubernde Altstadt und seine bunten Märkte! Du übernachtest während deines Kurzurlaubs im 5-Sterne-Hotel Grand Mogador Menara in ruhiger Lage, unweit vom Stadtzentrum entfernt. Das luxuriöse Interieur deines Hotels entführt dich in marokkanische Märchen! Hier kannst du auf der Sonnenterrasse am schönen Pool entspannen, dich im Wellnessbereich verwöhnen lassen und in den drei Hotelrestaurants ausgiebig schlemmen. Tee und Gebäck genießt du nachmittags im Salon-Café oder auf der Außenterrasse unter der marokkanischen Sonne.

Dein stilvoll eingerichtetes Zimmer ist klimatisiert und verfügt über ein eigenes Bad und einen Balkon.

Leider nicht das passende Angebot für dich dabei? Dann sieh dir doch noch weitere Pauschalreise-Angebote von uns an. Hier gibt's für jeden Geschmack den perfekten Urlaub!

Info

Zwischen Meer und Wüste befindet sich Marrakesch. Die Stadt versprüht den Zauber des Orients und bietet einen unvergesslichen Urlaub mit viel Kultur, herrlich duftenden Gewürzen und einer einzigartigen Atmosphäre.

Sightseeing

Sehenswürdigkeiten für einen Marrakesch Urlaub

Djemaa el Fna

Wer Marrakesch besucht wird um den Djemaa el Fna nicht herumkommen. Der Platz ist der zentrale Ort des Geschehens der Stadt und gleichzeitig eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Übersetzt heißt dieser “Versammlungsplatz der Toten” und erinnert an die Geschichte des Platzes. Früher diente er als Henkersplatz, doch heute findet hier Feste, Schauspiele und Jahrmärkte statt. Besonders abends herrscht auf dem Djemaa el Fna wildes Treiben, wenn Künstler, Musiker und Zauberer ihre Shows zeigen und Händler ihre Ware um die Wette anbieten.

Medina

Bei der Medina handelt es sich um die wunderschöne Altstadt von Marrakesch. Ist man einmal mitten in der Medina, wird man von unzähligen Sinneseindrücken überflutet: verschiedenste Gewürze in den Souks, eindrucksvolle Holzkunstwerke, wunderschöne Stoffe, Mosaiklampen und eine ganz besondere Stadtarchitektur. Möchte man tolle Schnäppchen machen, sollte man gut feilschen können. Will man sich nur umschauen und nichts kaufen, muss man durchsetzungsfähig sein und sich von den Händlern nichts aufschwatzen lassen.

Koutoubia Moschee

Das Wahrzeichen der Stadt und auch ganz Marokkos ist die Koutoubia Moschee. Sie befindet sich im südlichen Teil der Medina und beeindruckt nicht nur mit ihrem 77 Meter hohen Minarett. Damit ist sie übrigens die größte und auch die älteste Moschee Marrakeschs. Auch mit ihrer Architektur verschlägt sie einem den Atem. Sie ist umgeben von Palmengärten und hat den Platz um sich herum ganz für sich allein. Abends wird sie angeleuchtet und ist somit ein Muss bei jeder Marrakesch Reise.

Jardin Majorelle

Der Jardin Majorelle ist der ideale Ort, um sich vom regen Großstadtleben zu entspannen. Zahlreiche verschiedene Pflanzen, Farben und Materialien verzaubern die Besucher, die sich in den faszinierenden Garten verirren. Der Jardin Majorelle befindet sich im Stadtteil Guéliz und ist vor allem für sein Kobaltblau des französischen Malers Jacques Majorelle bekannt und beliebt.

Bahia Palast

Im südlichen Teil der Medina steht der Bahia Palast, eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Marrakeschs. Besonders beeindruckend ist die Architektur des Palastes, denn sie verbindet andalusische und maurische Bautraditionen. Auf einer Fläche von über 8.000 Quadratmetern erstreckt sich der Palast mit seinen 160 Räumen, Riads und Innenhöfen. Eine Besichtigung der Anlage erfordert viel Zeit, jedoch lohnt es sich allein schon wegen der orientalischen Architektur.

Stadt & Umgebung

Marrakesch Urlaub am Meer & in der Wüste

Um einen Marrakesch Urlaub mit Entspannung am Strand zu kombinieren, fährt man am besten in das nahegelegene Essaouira an der Atlantikküste. Die Stadt befindet sich etwa 170 Kilometer von Marrakesch entfernt. Die Hafenstadt bietet kilometerlange und feine Sandstrände, die sich Abseits vom Massentourismus befinden. Doch auch die Altstadt Essaourias ist einen Besuch wert.

Wer das andere Extrem erleben möchte, kann eine Wüstentour in die Sahara buchen. Doch dafür sollte man viel Zeit mitbringen, denn die Fahrt mit dem Auto führt über den Hohen Atlas und dauert bis zu 10 Stunden. Doch das Panorama am Hohen Atlas mit seinen palmengesäumten Tälern und den eindrucksvollen Dünengebieten sind einzigartig.
Bei einer Wüstentour muss man früh aufbrechen, darf dabei jedoch je nach Länge der Tour einzigartige Erfahrungen bei einer Übernachtung im Berberzelt machen und auf dem Weg fantastische Sehenswürdigkeiten im Wüstengebiet besuchen.

Wissenswertes

Was man sonst noch wissen sollte

Visum: Für eine Reise nach Marrakesch benötigt man als deutscher Staatsbürger kein Visum, wenn man sich unter 90 Tagen für touristische oder geschäftliche Zwecke im Land aufhält.

Marrakesch Urlaub als Frau: Lange galt Marrakesch als islamisches Land als gefährlich für alleinreisende Frauen. Reisende beschreiben, dass sie sich jedoch nicht anders fühlen, als in anderen Urlaubsländern. Nichtsdestotrotz sollte man sich kleidungstechnisch anpassen und immer eine Ausrede parat haben, wo denn der Ehemann sei.

Wie lange sollte man einen Marrakesch Urlaub machen?: Die Reisedauer hängt ganz nach dem geplanten Vorhaben ab. Drei Tage reichen wie bei vielen anderen Städtereisen gerade einmal, um sich einen Überblick über die Stadt zu verschaffen. Möchte man viele Sehenswürdigkeiten besuchen, eventuell auch mal in einem Hammam entspannen, das Nachtleben miterleben und sich dazu kulinarisch so richtig austoben, sollte man mindestens eine Woche einplanen. Wer etwas mehr Zeit mitbringt kann zudem noch Ausflüge in die Umgebung unternehmen.

Wetter

Das Wetter in Marrakesch

 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Höchsttemperatur
18,4
19,9
22,3
23,7
27,5
31,3
36,8
36,5
32,5
27,5
22,2
18,7
Tiefsttemperatur
5,9
7,6
9,4
11
13,8
16,3
19,9
20,1
18,2
14,7
10,4
6,5
Sonnenstunden pro Tag
7,1
7,4
8
8,5
9,3
10,5
10,8
10,2
8,8
7,9
7,1
7,1
Regentage pro Monat
4
4
4
4
2
1
0
0
2
3
4
4
Quelle: wetter.de
Karte

Keine Kommentare

Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin