Edinburgh Urlaub

zu den Deals

In Edinburgh treffen Vergangenheit und Gegenwart aufeinander. Historische Sehenswürdigkeiten wie das Edinburgh Castle beeindrucken genauso wie die moderne Neustadt.

    Deals in Edinburgh

    mehr Deals

    Was ein Edinburgh Urlaub zu bieten hat

    Edinburgh als Hauptstadt ist das Nummer Eins Urlaubsziel für eine Schottland Reise. Auch innerhalb Europas gehört Edinburgh zu den beliebtesten Städten. Die schottische Hauptstadt an der Ostküste des Landes versprüht eine ganz eigene Atmosphäre. Vergangenheit und Gegenwart treffen aufeinander. Die mittelalterliche Altstadt steht im Kontrast zur prächtigen Neustadt. In Edinburgh erlebt man viel Geschichte, sagenhafte Sehenswürdigkeiten, Schlösser und Burgen, aber auch spannende Attraktionen, beeindruckende Gastronomie und eine große Portion Kultur. Mittendrin finden zahlreiche Events und Festivals statt, die besonders im Sommer unzählige Besucher anlockt.

    Hat man Lust auf eine Städtereise nach Großbritannien, dann ist Edinburgh ein ideales Reiseziel, egal ob man mit der Familie und Kindern unterwegs ist, mit Freunden, mit dem Partner oder auch allein. Edinburgh bietet außerdem eine ganz besondere Attraktion: das Whisky Heritage Centre und andere Whiskey-Brennereien, in denen man alles über das schottische Nationalgetränk erfährt und natürlich den Scotch Whiskey probieren darf. Damit der Edinburgh Citytrip ein voller Erfolg wird, kann man vorab im Internet nach Urlaubstipps, Urlaubsberichten und Erfahrungen suchen.

    Sehenswertes für einen Edinburgh Urlaub

    Edinburgh Castle

    Die bekannteste Sehenswürdigkeit und Wahrzeichen von Edinburgh ist das Edinburgh Castle. Es gehört sogar zu den beliebtesten Kulturgütern ganz Großbritanniens. Die Burganlage beherbergt so einige spannende Attraktionen. Zum einen befinden sich im Edinburgh Castle die Kronjuwelen Schottlands und der Stein von Scone, zum anderen kann man das berühmte Riesengeschütz Mons Meg aus dem 15. Jahrhundert und die One O’Clock Gun bewundern. Ein Rundgang lohnt sich bei einem Besuch des Edinburgh Castle, um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren.

    St. Margaret’s Chapel

    Die St. Margaret’s Chapel aus dem 12. Jahrhundert gehört zu den ältesten noch erhaltenen Gebäuden der Stadt und gehört zum Komplex des Edinburgh Castle. Sie wurde um 1130 von David I. zu Ehren seiner Mutter Queen Margaret gebaut. Nachdem sie einst als private Kapelle errichtet wurde, fungierte sie im 16. Jahrhundert als Lager für Schießpulver. Heute wird sie für Trauungen und andere Zeremonien genutzt.

    Palace of Holyroodhouse

    Der Palace of Holyroodhouse befindet sich genau am anderen Ende der Royal Mile und ist der offizielle Sitz der Queen in Schottland. Wenn die Queen im Sommer zu Besuch kommt, ist die ganze Stadt voller Vorfreude und die Zeremonie ist ein großes Spektakel. Ansonsten kann man als Besucher die State Apartments, Mary’s Chambers, die Queen’s Gallery und die Abtei besichtigen.

    Arthur’s Seat

    Ohne Zweifel gehört der Arthur’s Seat zu den absoluten Highlights in Edinburgh. Von diesem Berg hat man zweifellos die beste Aussicht auf Edinburgh. Der Arthur’s Seat befindet sich im Holyrood Park und ist von allen Seiten von Siedlungsgebieten umringt. Dadurch sticht der Berg förmlich aus dem Stadtbild heraus und ist etwas ganz besonderes. Ein Besuch des Arthur’s Seats darf bei einer Reise nach Edinburgh nicht fehlen.

    Calton Hill

    Der Calton Hill befindet sich unweit der Princes Street und bietet einen tollen Ausblick auf die Stadt. Doch das besondere an ihm ist, dass sich die Bebauungen des Hügels zu eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten entwickelt haben. Besonders charakteristisch ist das National Monument, welches sich in der Mitte der Calton Hill Anlage befindet.

    author

    Edinburgh ist eine Stadt, die modernes Citylife mit ganz viel Geschichte und mittelalterlichem Flair verbindet. Das Edinburgh Castle darf bei einer Städtereise nach Edinburgh unter keinen Umständen fehlen. Auch die tolle Aussicht vom Arthur's Seat sollte man sich nicht entgehen lassen.

    Müni, Redaktion

    Edinburgh Urlaub mit Kindern

    Plant man für den nächsten Familienurlaub eine aufregende Städtereise, ist Edinburgh ein ideales Reiseziel. Es ist nicht so geschäftig wie London, der mittelalterliche Flair weckt Interesse und Spannung bei Kindern und bietet außerdem eine große Portion Natur im Umland. Die Top Sehenswürdigkeit das Edinburgh Castle wird auch die Kindern beeindrucken, allein schon wegen der Lage auf einem erloschenen Vulkan. Wenn die Kinder Tiere besonders mögen, sollte ein Abstecher zum Deep Sea World nicht fehlen. Dort befindet sich der längste Unterwassertunnel der Welt, von dem aus man die verschiedenen Meeresbewohner beobachten kann. Auch der Edinburgh Zoo hält zahlreiche Tiere und Tiershows bereit. Eine ganz besondere Attraktion in Edinburgh ist das Museum of Childhood. Nicht nur die Kinder werden begeistert von den vielen Spielsachen sein, sondern auch Erwachsene erleben eine Zeitreise in ihre eigene Kindheit.

    Das Wetter in Edinburgh

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    5,1
    5,6
    7,5
    10,2
    12,7
    15,9
    17,6
    17,2
    15,2
    11,7
    8,3
    6,2
    Tiefsttemperatur
    0
    0,2
    1,5
    2,9
    5,1
    7,8
    9,9
    9,6
    8,1
    5,6
    3,1
    1,4
    Sonnenstunden pro Tag
    1,7
    2,6
    3,6
    4,9
    5,7
    5,8
    5,1
    4,9
    3,9
    3
    2,1
    1,4
    Regentage pro Monat
    13
    10
    12
    11
    11
    9
    10
    11
    11
    12
    12
    12
    Quelle: wetter.de

    Wetter & Reisezeit für einen Edinburgh Urlaub

    In Edinburgh herrscht relativ kühles Wetter und es ist generell kälter als im restlichen Schottland. Am wärmsten wird es im Juli und August mit einer Durchschnittstemperatur von 19 Grad. Im Winter fallen die Temperaturen auf drei Grad am Tag, nachts sogar unter Null Grad. Der meiste Regen fällt in Edinburgh in der zweiten Jahreshälfte. Windig bleibt es das ganze Jahr über.

    Die beste Reisezeit für einen Edinburgh Urlaub sind die Monate zwischen April und September, wenn die Temperaturen angenehm sind und die Sonne die meiste Zeit scheint. In dieser Zeit kann man nicht nur gut Sightseeingtouren machen, sondern auch wunderbar Ausflüge in die Umgebung Edinburghs unternehmen. Dass Wetter kann sich in der schottischen Hauptstadt jedoch schnell ändern.

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin