England Urlaub

England Urlaub

Das Herz Großbritanniens zu den Deals

Ein England Urlaub kann sehr vielfältig sein: Ein Shoppingtrip nach London, ein Familienurlaub in Cornwell oder lieber eine Fußballreise nach Manchester? Was darf es sein?

    Deals in England

    mehr Deals

    Städte und Regionen

    Englands abwechslungsreiche Facetten

    England liegt im Nordwesten Europas und gehört zum Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland. Das Land zieht aufgrund der facettenreichen Landschaft jedes Jahr zahlreiche Touristen aus unterschiedlichen Interessengruppen an. Unendliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Aktivitäten warten auf den England-Urlauber. Dazu gehören natürlich Englands Städte und Ortschaften, die jede für sich ihren eigenen Charme versprühen. Einer besonders großen Beliebtheit erfreut sich die Hauptstadt London in Südostengland. Die Megametropole ist das perfekte Reiseziele für eine Städtereise. Aber auch viele weitere Urlaubsziele locken, wie zum Beispiel Manchester, Cornwell, Liverpool und Birmingham.

    Die pulsierende Hauptstadt London

    London eignet sich vor allem für einen tollen Städte- und Shoppingtrip. Hier gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten, Einkaufsstraßen und Flaniermeilen. Wie wäre es also mit einem tollen Kurzurlaub in der Weltmetropole? Die Tower Bridge, der Big Ben und der Buckingham Palace sollten bei jedem London Urlaub auf dem Plan stehen, ebenso wie ein Spaziergang durch den Hyde Park und eine Shopping Tour auf dem Camden Market. Nicht zu vergessen ein Erinnerungsfoto in einer der vielen roten Telefonzelle oder vor den roten Bussen. Auch das Fahren mit dem bunten Liniennetz der Londoner U-Bahn oder mit einem schwarzen Taxi gehört zu einem London Besuch. Einmal ein Theaterstück im Londoner West End sehen. Einmal über die Themse blicken oder die Stadt vom London Eye Riesenrad betrachten. Die Liste der To Do’s und Aktivitäten scheint endlos in der englischen Metropole London.

    Auf den Spuren Shakespeares in Birmingham

    Die Metropole des West Midlands begeistert mit tollen Einkaufszentren, Museen und Kunstgalerien sowie mit prächtigen viktorianischen Gebäuden. Unweit vom Stadtzentrum liegt der Ort Stratford. Dort wurde der bedeutende Dicher William Shakespeare geboren, ist doch aufgewachsen und liegt dort begraben. So kann man sein Geburtshaus, den Bauernhof wo seine Frau lebte, das Haus in dem er starb und seine letzte Ruhestätte, die Holy Trinity Church besuchen. Danach sollte man sich eines seiner berühmten Stücke im Royal Shakespeare Company Theater ansehen.

    Fußballreise nach Liverpool oder Manchester

    Aber es muss nicht immer London sein. Ein England Urlaub lässt sich wunderbar mit einer Fußballreise nach Manchester oder Liverpool verbinden. Neben den bekannten Fußballvereinen haben beide Städte jede Menge zu bieten. Eine Reise nach Liverpool lohnt sich beispielsweise auch für Fans von The Beatles. Direkt am Albert Dock liegt das Museum "The Beatle Story", in dem man die gesamte Entwicklung der Band von Anfang an miterleben kann.

    Familienurlaub in Cornwall

    Auch für einen tollen Familienurlaub ist England bestens geeignet. Für Familien, die ihren Urlaub mit Hund und Kind verbringen möchten, lohnt sich eine Reise nach Cornwall in Südengland. Hier findet man günstige Ferienhäsuer oder Ferienwohnungen, ebenso wie familienfreundliche Hotels. Traumhafte Strände, alte Burgen und eine üppige Vegetation versprechen einen erlebnisreichen Aktivurlaub, bei dem die ganze Familie auf ihre Kosten kommt.

    Auch ein Badeurlaub ist möglich

    Einen Badeurlaub in England zu verbringen ist zwar eher untypisch, da es häufig regnet, allerdings gibt es an der Küste viele schöne Ortschaften, die direkt am Meer, in denen man seinen Strandurlaub verbringen kann. Wales bietet sich als Urlaubsziel für einen Badeurlaub sehr gut an, aber auch das bereits erwähnte Cornwall. Dort sind die besten und schönsten Surfstrände der Welt zu finden. Hier kann man mal die Chance nutzen und zum Beispiel in der Surfschule am Fistral Beach die Basics des Kultsportes erlernen. Die Küste Cornwalls ist auch ein Paradies für Sporttaucher. Man kann sich ein Boot mieten oder sich einer Tauchergruppe anschließen und die vielen versunkenen Schiffswracks erkunden, von denen es nur so wimmeln in Cornwall.

    Landschaft genießen in England

    England hat nicht nur aufregende Städte zu bieten, sondern auch wunderschöne Landschaften, die man in den vielen Nationalparks genießen kann. So kann man zum Beispiel durch den aller ersten Nationalpark Großbritanniens wandern, dem Peak District in Nordengland. Dieser wurde 1951 ernannt. Hier bekommt man Hochmoore, zerklüftete Gritstone-Hochländer, Heidekraut und imposante Felswände zu sehen.

    Der Lake District gilt als schönste Ecke Englands und als größter und beliebtester Nationalpark in ganz England. Ebenfalls im Norden des Landes befindet sich das Fleckchen Erde, das aus hohen Berggipfeln, rauen Tälern und tiefblauen Seen besteht. Viele Dichter, Schriftsteller und Künstler fanden hier ihre Inspiration. So kann man deren frühere Ferienhäuser besuchen, wie zum Beispiel Hill Top, wo Beatrix Potter ihre Kinderbücher schrieb.

    author

    Ich war bisher leider erst ein einziges Mal in England, würde aber auf jeden Fall gerne noch einmal einen Urlaub dort verbringen. Mein absolutes Highlight war natürlich London. Auf den bunten Märkten lassen sich echt tolle Schnäppchen ergattern und vom Sightseeing konnte ich ebenfalls nicht genug kriegen. Am Ende des Tages taten mir ganz schön die Füße weh, aber ich habe viele tolle Erinnerungen mit nach Hause genommen.

    Lätitia, Redaktion

    Was man sonst noch wissen sollte

    Flug
    Viele Billigfluganbieter bringen oft Angebote für sehr günstige Flüge nach London raus, sodass man nach erfolgreicher Schnäppchenjagd besonders günstig fliegen kann. Man kommt zu vielen Städten Englands bequem per Direktflug, zum Beispiel nach London, Belfast, Nottingham, Birmingham, Liverpool oder Bristol.

    Einreisebestimmungen
    Deutsche Staatsbürger können nach England ganz einfach mit dem gültigen Personalausweis oder Reisepass einreisen.

    Das Wetter in England

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    8,1
    8,6
    11,6
    14,6
    18,1
    21
    23,4
    23,1
    20
    15,5
    11,3
    8,4
    Tiefsttemperatur
    3,1
    2,7
    4,6
    5,9
    8,9
    11,8
    13,7
    13,8
    11,4
    8,8
    5,8
    3,4
    Regentage pro Monat
    11,4
    8,5
    9,8
    9
    9,2
    7,4
    6,3
    8,1
    8,6
    10,9
    10,9
    9,5
    Quelle: wetter.de

    Wetter & Reisezeit für einen England Urlaub

    Die beste Reisezeit für einen England Urlaub sind der Frühling und der Herbst. Besonders wer sich für die vielen Gärten des Landes interessiert, wird in den Frühlingsmonaten begeistert von den prächtig blühenden Blumen und Pflanzen sein. Da auch für Engländer die Hauptreisezeit im Sommer liegt, kann es in den Sommermonaten an den Sehenswürdigkeiten und Attraktionen recht voll werden.

    Wie allseits bekannt ist das Wetter in England sehr wechselhaft. Der Südwesten steht besonders unter dem Einfluss vom Golfstrom und ist daher recht mild. Im Winter liegen die Durchschnittstemperaturen bei acht Grad, im Sommer bei 20 Grad. Im Osten Englands ist der Sommer etwas wärmer als im Südwesten, die Winter dafür aber auch etwas kälter. An der Südküste Englands regnet es am wenigsten.

    Pauschalreise oder Individualurlaub nach England?

    Der Preis für eine Pauschalreise nach England schwankt je nach Urlaubsziel sehr stark. So ist ein England Urlaub in London zumeist eher teuer, weshalb es sich lohnt nach einem Schnäppchen Ausschau zu halten. Wer einen besonders günstigen Flug ergattert, kann natürlich auch separat nach einem passenden Hotel oder einem Ferienhaus Ausschau halten und sich seinen Urlaub in England individuell zusammenstellen.

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!