Fidschi Urlaub

zu den Deals

Fidschi besteht aus mehr als 300 einzelnen Inseln und ist der wahre Südsee-Traum. Die zwei Hauptinseln sind die Gipfel einstiger erloschener Vulkane und bieten Natur pur, Entspannung und die freundlichsten Menschen der Welt.

    Was einen Fidschi Urlaub ausmacht

    Der Inselstaat im Südpazifik besteht aus rund 322 Inseln, von denen etwa 100 bewohnt sind. Die größten Inseln sind Viti Levu und Vanua Levu, die beide zerklüftete Gipfel längst erloschener Vulkane sind, die aus dem Meer emporragen. Der Südsee-Traum wartet an jeder Ecke, dabei sind die Resortinseln Yasawa Islands und Nadi besonders beliebt. Auf den Fidschi Inseln findet jeder sein persönliches Paradies: egal ob auf der Suche nach dem perfekten Badeurlaub am perfekten weißen Sandstrand, aufregendem Wassersport im türkisfarbenen Meer oder spannenden Wanderungen im sattgrün bewaldeten Inselinneren. Zudem gelten die Fidschianer als das freundlichste Volk der Welt, obwohl oder vielleicht auch gerade weil sie einen Schmelztiegel der Kulturen mit indischen, polynesischen, melanesischen, chinesischen und europäischen Hintergründen darstellen.

    Die schönsten Ziele & Spots auf Fidschi

    Viti Levu

    Die westlichere Hauptinsel bietet landschaftlich eine Vielfalt aus tropischem Regenwald, Savannen, Vulkanbergen und einem dicht besiedelten Küstenstreifen. Dort liegen auch die Touristenspots der Fidschi Inseln.

    Einer davon ist natürlich die Hauptstadt Suva im Süden Viti Levus. Gleichzeitig ist sie auch die größte Stadt Fidschis und eine der weltoffensten und kosmopolitischsten Städte Ozeaniens. Ihr fehlt es nicht an Märkten, Shopping-Möglichkeiten, Restaurants und Unterhaltung. Auch kulturell hat sie einiges in Form von Museen zu bieten. Das Fidji Museum mit einer großen Sammlung an einheimischer Kunst offenbart ein Stück Geschichte und Kultur des Landes und sollte bei einem Besuch der Hauptstadt nicht fehlen. Bei einer Erkundung der lebendigen und dynamischen Stadt fallen einem die vielen Kolonialbauten, Parks und Gärten und das pulsierende Nachtleben auf. Naturliebhaber sollten unbedingt den Botanischen Garten Thurston Gardens und zum rund 18 Kilometer entfernten Colo-i-Suva Forest Park, einem Naturschutzgebiet mit Wasserfällen und kleinen Seen, erkunden.

    Nur eine Stunde Fahrt trennt Suva vom Pacific Harbour, der nächse Spot für alle Abenteurer und Adrenalin Junkies. Hier kann man Haie füttern, Surfen und Jetski fahren. Wer es etwas gemütlicher haben will, kann Golfen, Angeln oder einfach das gute Essen genießen. Nahe des Pacific Harbour fließt auch der Navua River, den man mittels einer aufregenden River Tour erkunden kann.

    Eine weitere Anlaufstelle für Reisende und Besucher des Landes ist die Stadt Nadi im Westen der Insel, in der jeder Reisende einen Halt macht. Hier kann man Einkaufen, gut Essen und Trinken sowie Tauchen und Schnorcheln. Absolutes kulturelles Highlight ist der Hindu Tempel Sri Siva Subramaniya Swami und gleichzeitig eines der wenigen Gelegenheiten, dravidische Architektur auch außerhalb Indiens zu bewundern.

    Unweit von Nadi befindet sich Denarau Island. Dabei handelt es sich um das größte integrierte Island Resort im Südpazifik. Badespaß, Luxus und Wellness sind hier garantiert. Das Ferienparadies bietet acht große Resort-Anlagen, atemberaubende Strände und auch Golfer können hier ihren perfekten Urlaub verbringen.

    Vanua Levu

    Die zweitgrößte Insel Fidschis ist noch weniger touristisch erschlossen und gilt daher als die abenteuerlichere und ursprünglichere Seite Fidschis. Bei einem Entdeckungstrip durch die Insel sollte das Wasali Nature Reserve nicht fehlen, denn der unberührte Regenwald hält einige atemberaubende Aussichten bereit. Vanua Levu bietet tolle Stellen und Korallenriffs zum Schnorchen und Tauchen. Am Natewa Bay kann man sogar mit etwas Glück Delfine bebachten.

    Yasawa Islands

    Das perfekte Südsee-Paradies wartet auf den Yasawa Islands. Wer davon träumt, den Tag in der Hängematte vor einer perfekten Kulisse aus türkis funkelndem Wasser, strahlend weißem Sand und wehenden Palmen zu verbringen und in einem wunderschönen Strand Resort mit offenen Holzhütten zu übernachten, der sollte genau hier her. Die nahezu unbewohnten Insel nordwestlich der Hauptinseln bieten Natur pur, Entspannung und Abgeschiedenheit. Hier kann man auch besonders gut Segeln sowie Schnorcheln, Kayak fahren, Angeln sowie die ursprünglichen Dörfer erkunden.

    Was man sonst noch wissen sollte

    Währung & Geld

    Auf Fidschi zahlt man mit dem Fidschi-Dollar. 1 EUR entspricht 2,3 FJD. In den größeren Städten gibt es Geldautomaten und gängige Kreditkarten werden ebenfalls weitestgehend akzeptiert. Auch Reiseschecks können eingelöst werden.

    Sprache

    Die Landessprachen auf Fidschi sind Englisch, Fijianisch und Hindi. Englisch ist dabei am meisten verbreitet, denn die Fidschi Inseln gehören als unabhängiger Staat zum Commonwealth, also zum Vereinigten Königreich Großbritannien.

    Einreisebestimmungen

    Für touristische Zwecke bekommt man bei Einreise eine vier Monate gültige Einreisegenehmigung. Dafür muss man neben dem gültigen Reisepass ein Rück- bzw. Weiterflugticket sowie ausreichend finanzielle Mittel für die Reise nachweisen können. Die Genehmigung kann um weitere zwei Monate verlängert werden. Geschäftsreisende erhalten eine Einreiseerlaubnis von 14 Tagen.

    Flug

    Die Anreise aus Deutschland stellt sich als nicht einfach heraus. Man muss mit mindestens zwei Zwischenstopps rechnen. Dabei muss man eine Flugzeit von 25 bis 48 Stunden in Kauf nehmen. So fliegt man meist über Auckland, Sydney, Shanghai, Peking oder Dhubai. Trotz der fast zwei-tägigen Anreise aus Deutschland lohnt sich eine Reise zum Südsee-Traum Fidschi allemal.

    Wetter & Reisezeit für einen Fidschi Urlaub

    Auf den Fidschi Inseln herrscht tropisch-maritimes Klima, welches warm und schwül ist. Die Temperaturen bleiben dabei ganzjährig bei 28 bis 30 Grad. Die Regenzeit herrscht im Südsommer von November bis April, wo es zu starken Schauern und Wirbelstürmen kommen kann. Im Südwinter von Mai bis Oktober können die Temperaturen auf 25 bis 27 Grad sinken, es fällt jedoch auch deutlich weniger Regen. In dieser Zeit kann man auch die regionalen Unterschiede feststellen: im Nordwesten bleibt es trocken, der Südosten hingegen bekommt ganzjährig sehr viel Regen ab.

    Die beste Reisezeit für die Fidschi Inseln sind die Trockenzeitmonate von Mai bis Oktober, da die Temperaturen angenehm warm aber nicht zu heiß sind und die Luftfeuchtigkeit deutlich niedriger ist. Auch das Risiko der Wirbelstürme ist geringer.

    author

    Ein Fidschi Urlaub wäre mir die lange Flugzeit auf jeden Fall wert. Schwierig wird es da schon eher bei der Entscheidung auf welche Insel es gehen soll. Meine Wahl würde denke ich auf Vanua Levu fallen, da ich sehr abenteuerlustig bin und liebend gerne einmal Delfine in freier Wildbahn beobachten würde.

    Müni, Redaktion

    Das Wetter auf den Fidschi Inseln

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    30,1
    30,5
    30,6
    29,4
    27,9
    27
    26,2
    26
    26,6
    27,4
    28,7
    29,6
    Tiefsttemperatur
    23,4
    23,3
    23,5
    22,9
    21,3
    20,5
    19,7
    19,6
    20,3
    21
    22,1
    23
    Sonnenstunden pro Tag
    6,5
    5,6
    5
    5,7
    5,8
    5,7
    5,8
    7,1
    6
    6,7
    5,9
    5,3
    Regentage pro Monat
    24
    21
    23
    23
    21
    20
    19
    19
    18
    21
    21
    24
    Quelle: klimatabelle.info, wetter.de

    Wie teuer ist ein Urlaub auf den Fidschi Inseln?

    Für Europäer gelten die Fidschi Inseln als Urlaubsziel als recht erschwinglich. Die günstigen Lebenshaltungskosten balancieren den aufwändigen und teuren Flug aus. Dieser schlägt mit rund 1.400 € am meisten auf das Reisebudget. Unterkünfte gibt es für jeden Geldbeutel, egal ob Backpacker oder Luxusurlauber. Es gilt also auch auf den Fidschi Inseln, dass sich das Reisebudget an die eigene individuelle Art des Reisens, der eigenen Standards und der geplanten Aktivitäten anpasst.

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin