Florida Urlaub

zu den Deals

Strand, Großstadtfeeling und Sonne pur. Dieser Wunsch wird mit einem Florida Urlaub wahr.

    Städte und Regionen

    Was ein Florida Urlaub bereithält

    Nicht ohne Grund wird Florida als „The Sunshine State“ bezeichnet. Rund 300 Tage im Jahr werden ihre Einwohner von der dort scheinenden Sonne sowohl im Sommer, als auch Winter entzückt. Der Bundesstaat bietet außerdem eine Reihe an Urlaubsorten, in denen spannende Sehenswürdigkeiten, Naturwunder und interessante Städte locken. Ganz zu Schweigen von den sagenhaften Themenparks, die in Orlando warten. Die Sandstrände sind sowohl an der Atlantikküste als auch am Golf von Mexiko ein schlagendes Argument. Ein Florida Urlaub sollte bei einer USA Reise also nicht fehlen.

    Eine Reise nach Florida kann man natürlich pauschal buchen, oder auch eine spannende Rundreise daraus machen. Egal ob man nur innerhalb Floridas von der Ostküste zur Westküste pendelt, oder die ganzen Vereinigten Staaten erkunden möchte - der Urlaub wird mit Sicherheit unvergesslich. Mit Freunden, mit der Familie und auch mit Kindern kann man günstig einen Florida Urlaub verbringen, wenn man statt einem Hotel zum Beispiel in einem Ferienhaus unterkommt.

    Die beliebtesten Urlaubsorte für einen Florida Urlaub

    Die Florida Keys

    Einmal in Florida sollte auf jeden Fall eine Spritztour über die Florida Keys eingeplant werden. Dabei handelt es sich um 200 Inseln, die durch 40 Brücken miteinander verbunden sind. Auf dem Overseas Highway fährt man 290 Kilometer entlang der Küste bis nach Key West. Dieser Ort ist gleichzeitig der südlichste Zipfel der USA. Der südlichste Punkt ist dabei der Southernmost Point, wo sich auch die weltberühmte Boje befindet.

    Miami

    Bei einem Florida Urlaub darf natürlich die Metropole Miami nicht fehlen. Die Stadt bietet alles, was das Trendsetter-Leben begehrt: Szene-Bars, Art-Deco-Cafés und zahlreiche Shoppingmöglichkeiten. Sawgrass Mills, die größte Outlet-Mall Floridas lädt zum Flanieren und Ergattern von Schnäppchenangeboten ein, während am Ocean Drive der Abend gesellig ausgeklungen werden kann. Die beeindruckende Skyline Miamis stellt das Banken- und Geschäftsviertel in Downtown dar. Das Sahnehäubchen bei einer Miami Städtereise ist natürlich der Miami Beach, das Mekka der Reichen und Schönen der ganzen Welt.

    Orlando

    Florida hält ebenso Abenteuer und spannende Momente bereit. Hierzu besucht man am besten die Stadt Orlando, die mit ihren Themenparks wie Disney World, Sea World, Universal Studios und Island of Adventures zahlreiche Touristen wie ein Magnet anlockt. Kinder werden es hier lieben! Auch zum Shoppen ist Orlando bestens geeignet. Drei große Malls, die Florida Mall, die Mall at Millenia und die Premium Outlets Orlando warten mit unzähligen Geschäften. Orlando bietet auch was Restaurants und Bars sowie Diskotheken angeht, eine reiche Auswahl für alle, die ihren Florida Urlaub unvergesslich machen wollen.

    Clearwater Beach

    Natürlich besitzt Florida auch traumhaft schöne Strände. Wer an strahlend weißen Muschelstränden sonnenbaden möchte, dem bieten sich besondere Strandabschnitte am blaugrünen Golf von Mexiko. Zu den schönsten gehört der schneeweiße Strand von Clearwater Beach, der sich nordwestlich von Tampa befindet.

    Fort Myers

    Fort Myers ist der wahrgewordene tropische Inseltraum in Florida. Sie befindet sich an der Mündung des Caloosahatchee Rivers in den Golf von Mexiko und trägt nicht umsonst den Titel “City of Palms”. Das Strandleben zeichnet sich durch eine lebhafte Stimmung, zahlreichen Bars und Restaurants aus. Der Fort Myers Beach weist stolze sieben Meilen an Küstenstreifen vor, an denen sich ein perfekter Badeurlaub an den feinsten Sandstränden am Golf von Mexiko verbringen lässt. Was man aber für ein paar Tage oder einen Ausflug zum Fort Myers Beach beachten muss, ist, dass man ca. 40 Minuten mit dem Auto fährt.

    Die Everglades

    Wer die Natur Floridas erleben möchte, der hat mit den Everglades die perfekten Voraussetzungen dafür. Auf dem 60 Kilometer breiten und extrem flachen Fluss ist aufgrund des wachsenden Sumpfgrases, kein Durchkommen für normale Boote möglich, sodass ausschließlich Airboats eingesetzt werden. Eine Airboat-Tour bedeutet nicht nur großen Spaß, sondern erhöht die Wahrscheinlichkeit ein Krokodil zu sichten.

    Fort Lauderdale

    Wegen seinem umfangreichen Netz aus Kanälen gleicht Fort Lauderdale der italienischen Stadt Venedig. Auch hier kann man auf den insgesamt 400 Kilometer langen Kanalanlagen mit Wassertaxis fahren und so zu Hotels, Restaurants und Geschäften gelangen. Die moderne Stadt überzeugt mit sauberen Sandstränden, die einen entspannten Badeurlaub in Florida versprechen.

    Das Wetter in Florida

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    24
    24,7
    26,2
    28
    29,6
    30,9
    31,7
    31,7
    31
    29,2
    26,9
    24,8
    Tiefsttemperatur
    15,1
    15,8
    17,9
    19,9
    22,3
    23,9
    24,6
    24,8
    24,4
    22,3
    19,3
    16,4
    Sonnenstunden pro Tag
    7,1
    7,7
    8,9
    9,8
    9,7
    9,6
    10
    9,3
    8,7
    8,4
    7,4
    7
    Regentage pro Monat
    5
    5
    5
    5
    9
    14
    13
    15
    14
    11
    7
    5
    Quelle: wetter.de

    Wetter & Reisezeit für einen Florida Urlaub

    In Florida herrscht vorwiegend feuchtes und subtropisches Klima, lediglich im Süden ist das Klima eher tropisch. Das traumhafte Wetter drückt sich in besonders hohen Temperaturen aus. Selbst im Januar sind es am 20 Grad. Das heißt auch im Winter ist ein Florida Urlaub ein Traum. Ab März wird es bereits wesentlich wärmer, bis es im Juli und August bis zu 35 Grad heiß werden kann. Auch die Luftfeuchtigkeit steigt im Sommer stark an. Der meiste Regen fällt in Florida von Juni bis September. Wenn man im November verreisen möchte, sollte man auf Hurrikan-Warnungen achten.

    Die beste Reisezeit für einen Florida Urlaub besonders im Norden ist der Frühling von März bis Mai. Im Hochsommer ist es sehr heiß und die starke Luftfeuchtigkeit und auch die Regenzeit können Urlaubern zu schaffen machen. Möchte man eher den Süden erkunden, eignen sich die Wintermonate am besten. Auch dann kann man immernoch baden. Die Hauptsaison der Amerikaner selbst, die Florida besuchen wollen, liegt übrigens zwischen Dezember und April.

    Kosten für einen Florida Urlaub

    Einen Florida Urlaub kann man sich natürlich wie jeden Urlaub individuell gestalten, auch was das Budget angeht. Ein Flug in die USA kostet zwischen 500 € und 800 €. Dabei sollte man mehrere Suchmaschinen vergleichen und auch die Preise bei einer Direktbuchung bei der Airline beachten. Viele Besucher möchten vor Ort mit einem Auto mobil sein. Einen Leihwagen bekommt man je nach Fahrzeugtyp für ungefähr 200 €.

    Was Hotels und Unterkünfte angeht, gibt es sehr günstige Motels für 20 € bis 30 € pro Nacht, aber auch luxuriöse Hotels. Am günstigsten übernachtet man in Florida in Ferienhäusern. Besonders gut einplanen sollte man sein Budget, wenn man einen der Themenparks besuchen möchte. Der Eintritt für das Disney World in Orlando kostet je nach Art des Tickets für einen Tag bereits um die 100 $. Beim Essen kann man sparen, indem man in einer Ferienwohnung mit Küche unterkommt und selbst kocht, auch wenn sich die Preise im Restaurant in Grenzen halten und nicht unbedingt teurer sind, als in Deutschland.

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin