Fuerteventura Urlaub

zu den Deals

Fuerteventura ist ein absolutes Urlaubsparadies für Sonnenanbeter, Badeurlauber und Wassersportler. Vor allem für Windsurfer bietet ein Fuerteventura Urlaub tolle Möglichkeiten.

    Deals in Fuerteventura

    mehr Deals

    Urlaubsparadies Fuerteventura

    Die Kanarischen Inseln rund um Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote und Fuerteventura sind in vielerlei Hinsicht und zu jeder Zeit ein unheimlich beliebtes Reiseziel. Die relativ kurze Anfahrt und den Karibischen Flair den man auf den Inseln erhält, überzeugen Unzählige, ihren Badeurlaub auf den Kanaren zu verbringen.

    Fuerteventura ist nach Teneriffa die zweitgrößte Insel der Kanaren und immer wieder eine gute Wahl für einen Kanaren Urlaub. Geografisch gehört Fuerteventura zu Afrika, politisch jedoch zu Spanien. Durch die Nähe zum afrikanischen Kontinent herrschen auf der Insel das ganze Jahr über sommerliche Temperaturen und mit 300 Sonnentagen im Jahr ist Fuerteventura ein wahres Urlaubsparadies.

    Die gesamten Kanarischen Inseln und auch Fuerteventura präsentieren sich mit endlosen, über 150 Kilometer an langen Sandstränden, wunderschönen Buchten und dem Ausgleich zwischen Touristenzentren und kleinen Dörfern. Sowohl Kultur- und Geschichtsinteressierte und Landschaftsliebhaber, als auch Badeurlauber und Sportler finden auf Fuerteventura ihren perfekten Urlaub. Es gibt unzählige Hotels und fantastische Angebote, die man buchen kann.

    Was einen Fuerteventura Urlaub ausmacht

    Viele Touristen zieht es aufgrund des angenehmen Klimas vor allem im grauen Herbst und im kalten Winter nach Fuerteventura. Dank der langen Sandstrände und zahlreichen Hotelangebote mit Poolanlage, bietet die Insel die optimalen Bedingungen für einen tollen Badeurlaub.

    Vor allem Sportler kommen bei einem Fuerteventura Urlaub auf ihre Kosten. Wandern durch die bergige Landschaft, schnorcheln oder tauchen im klaren Ozean, oder auf einem Kamel durch den Sand reiten - hier ist alles möglich.
    Jedes Jahr zieht es zahlreiche Windsurfer auf die Insel, die die fantastische Kombination aus Wasser und Wind zum Wellenreiten nutzen. Sowohl für Anfänger als auch für Profis bietet Fuerteventura die optimalen Bedingungen zum Üben.

    Fuerteventura lässt sich wunderbar mit jeglichen Formen des Urlaub buchens kombinieren. Es gibt sowohl zahlreiche Frühbucher-Angebote, als auch Last Minute Kracher. Man kann einen Fuerteventura sowohl individuell planen, als auch entspannt eine Pauschalreise buchen. Ob im 5-Sterne Clubhotel mit All Inclusive Verpflegung oder im eigenen Ferienhaus in Strandlage, eine traumhafte Aussicht auf die vielfältige Natur ist einem bei jedem Fuerteventura Urlaub sicher. Wer flexibel ist und sich beispielsweise auch für einen Urlaub auf Gran Canaria, Lanzarote oder Teneriffa interessiert, kann auch nach Inselhopping- bzw. Rundreise-Angeboten Ausschau halten.

    Außerdem ist Fuerteventura ein tolles Urlaubsziel für Familien. Auf der Insel findet man viele familienfreundliche Hotels, die einen unkomplizierten Urlaub mit Kind ermöglichen. Die Insel bietet viele tolle Ausflugsziele für Jung und Alt, wie zum Beispiel den Parque Natural de Corralejo.

    Die beliebtesten Urlaubsorte für einen Fuerteventura Urlaub

    Jandía

    Ganze 28 Kilometer feinster Sandstrand erwarten Urlauber in Jandía. Sonne, Strand und Meer sind nicht nur das Paradies für alle, die sich am Strand entspannen wollen, sondern die Anlaufstelle schlechthin auf Fuerteventura für Wassersport. Besonders Windsurfer zieht der Ort durch seine perfekten Bedingungen magisch an.

    Wenn man Ferien in Jandía macht, lohnt sich auch ein Abstecher nach Morro Jable. Das Dorf befindet sich etwa zwei Kilometer entfernt und lockt Besucher mit seinem erstklassigen Fisch. Zudem bildet Morro Jable den südlichsten Punkt Fuerteventuras.

    Wenige Kilometer von Jandía entfernt liegt Esquinzo Playa im Süden der Insel. Drei Kilometer feinster und hellster Sandstrand versprechen einen perfekten Urlaub.

    Corralejo

    Der Küstenort Corralejo gehört zu den Nummer Eins Urlaubsorten auf Fuerteventura. Corralejo befindet sich im Norden der Insel in der Nähe der mächtigen Vulkankette. Vier Vulkane reihen sich hier aneinander und bieten ein unglaubliches Panorama. Ungefähr sechs Kilometer von Corralejo befindet sich ein Nationalpark mit einer sagenhaften Dünenlandschaft, die an Afrika erinnert. In Corralejo selbst verzaubert die Altstadt mit einem charmanten Dorf-Flair. Inmitten der Altstadt befindet sich der Alte Hafen. Von hier aus kann man Bootstouren nach Lanzarote oder zu den kleinen Inseln Los Lobos unternehmen. Besonders Letztere ist ein Taucher-Hotspot. Um den Hafen herum reihen sich Geschäfte, Restaurants und Cafés. Auch Partygänger werden sich an Corralejo erfreuen können. Im Centro Comercial Atlantico befinden sich die besten Clubs und Diskotheken.

    Costa Calma

    Im Südosten der Kanareninsel befindet sich der Urlaubsort Costa Calma, der damals direkt am Meer erbaut wurde. Nach und nach kamen Geschäfte, Hotels und Ferienanlagen dazu. Die Lage an der Bucht und der ruhige Wind machen die Costa Calma besonders für Familien mit Kindern attraktiv. Der Strand ist sauber, die Wellen sind niedrig und auch das Wasser fällt flach ab.

    Caleta de Fuste

    Nur sieben Kilometer vom Flughafen befindet sich Caleta de Fuste, bekannt durch seine überaus windgeschütze Lage. Der Ort ist quasi eigens aus Tourismuszwecken errichtet worden. Zwei Kilometer an Sandstrand erwarten Besucher des Ferienortes. Der Strand ist zwar künstlich angelegt, doch dies stört keinen der Badegäste, unter denen sich auch viele Familien mit Kindern tummeln. Zudem bietet Caleta de Fuste optimale Bedingungen fürs Tretboot fahren, Segeln, Windsurfen oder Angeln. Am Yachthafen kann man Ausflüge unternehmen. Nicht weit vom Hafen befindet sich das Castillo, ein Turm aus dem 18. Jahrhundert, der zum Schutz gegen Piratenangriffen erbaut wurde. Caleta de Fuste gehört zu den eher hochpreisigen Urlaubszielen auf Fuerteventura. Dies erkennt man nicht nur an den hohen Preisen in den Einkaufszentren, sondern auch daran, dass sich hier einer der wenigen Golfplätze auf Fuerteventura befindet.

    Das Wetter auf Fuerteventura

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    21
    21
    22
    23
    24
    26
    27
    28
    27
    26
    24
    22
    Tiefsttemperatur
    15
    15
    15
    16
    17
    19
    21
    22
    21
    20
    18
    16
    Regentage pro Monat
    7
    5
    4
    4
    1
    0
    0
    1
    2
    4
    5
    8
    Quelle: klmatabelle.info

    Wetter & Reisezeit für einen Fuerteventura Urlaub

    Anders als auf den anderen Kanarischen Insel ist Fuerteventura dank seiner geringen Höhe recht regenarm. Einzig im Dezember kann es zu stärkerem Regen kommen, der aber auch nicht nennenswert ist. Während des restlichen Jahres regnet es kaum bis gar nicht. Die Durchschnittstemperatur beträgt im Januar angenehme 23 Grad und im Juli traumhafte 33 Grad. Durch die Saharawinde kann es aber auch bis zu 40 Grad heiß werden. Die niedrigsten Temperaturen betragen 10 Grad im Winter.

    Durch diese Wetterbedingungen ist Fuerteventura ein ganzjähriges Urlaubsziel. Im Winter herrschen sogar die besten Bedingungen zum Surfen. Da es im Sommer weniger windig ist, kann man in den Sommermonaten entspannter im Meer baden oder am Strand liegen. Diese beiden Perioden sind allerdings auch Touristenhochsaison, da in Spanien Ferien sind und die Spanien auch gern Urlaub auf Fuerteventura und auf den Kanaren machen. Dies sollte man vor allem beachten, wenn man möglichst günstig urlauben möchte.

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin