Gambia Urlaub

zu den Deals

Gambia ist das kleinste Land Afrikas und bietet auf kleiner Fläche trotzdem einen großen Abwechslungsreichtum. Exotische Kultur und Kolonialgeschichte treffen auf die besten Sandstrände in ganz Afrika.

    Was einen Gambia Urlaub besonders macht

    Gambia in Westafrika ist mit einer Fläche von 11.000 Quadratmetern das kleinste Land des afrikanischen Kontinents. Es besitzt eine 80 Kilometer lange Küste am Atlantischen Ozean, der mit weißen Sandstränden gesäumt ist. Ansonsten ist Gambia ein schmaler Streifen, der an seiner breitesten Stelle gerade einmal 50 Kilometer misst, umschlossen vom großen Nachbarn Senegal. Daher bietet es sich an, im Anschluss an einen Senegal Urlaub einen Abstecher nach Gambia zu machen. Neben den traumhaften Stränden bietet das Land im Landesinneren reizvolle Landschaften, die aus großen Sumpfgebieten, ursprünglichen Tropenwäldern und Savannengebieten bestehen. Insgesamt wir das Land vom gleichnamigen Gambia River dominiert. Diese faszinierende Natur erlebt man am besten in den Nationalparks Gambias. Kulturell zeigt Gambia eine Mischung aus den vielen ethnischen Völkergruppen und der kolonialen Vergangenheit. Nicht zuletzt die mystischen Steinkreise in Wassau machen einen Gambia Urlaub während einer Afrika Reise lohnenswert.

    Sehenswertes während einem Gambia Urlaub

    Die schönsten Städte in Gambia

    Die Hauptstadt Banjul liegt auf einer Insel direkt am Fluss Gambia. Daher verfügt sie über einen großen Seehafen und auch über einige schöne Sandstrände. Im Nationalmuseum erfährt man einiges über die Kolonialgeschichte Gambias. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Arch 22, ein Triumphbogen, der an den Militärputsch 1994 erinnern soll. Der 35 Meter hohe Turm ist das höchste Gebäude des Landes. Man gelangt über eine Wendeltreppe bis ganz nach oben, von wo man die Aussicht über die Stadt genießen kann. Besonders beliebt ist weiterhin der Albert Markt in Banjul. Neben dem bunten und geschäftigen Treiben werden dort von Obst und Gemüse bis traditionelles Kunsthandwerk allerlei Güter angeboten.

    Die größte Stadt Gambias ist Serekunda, die sich ebenfalls am schmalen Küstenstreifen in der Nähe der Hauptstadt befindet. Serekunda wurde bereits im 17. Jahrhundert von portugiesischen Kolonialherren gegründet, der Ausbau der Stadt fand schließlich unter den Briten statt. Serekunda ist ein wichtiges Handels- und Marktzentrum für Gambia und bietet Besuchern einige imposante Bauten wie die Pipeline Mosque-Moschee, die Trinity Methodist Church und die St. Charles Lwanga Church.

    Bei einer Reise nach Gambia sollte ein Besuch der Stadt Wassau nicht fehlen. Hier befinden sich die geheimnisvollen Steinkreise, deren Zweck sowie Herkunft unbekannt sind. Man nimmt an, dass sie eine tausend Jahre alte Begräbnisstätte sind. Diese megalithischen Steinkreise sind das größte Rätsel Gambias und zählen nicht umsonst zum UNESCO Weltkulturerbe.

    Bakau war einst ein kleines Fischerdorf. Heute ist die Stadt das touristische Zentrum des Landes mit einer exzellent ausgebauten touristischen Infrastruktur. Besucher zieht es vor allem an den Strandabschnitt mit Urlaubsresorts und Strandhotels. In Bakau New Town wohnen die reichen Geschäftsleute und im Stadtzentrum findet man alles, was man im Alltag benötigt. Besonders sehenswert sind der Fischereihafen Bakau, das heilige Krokodilbecken von Kachikally und die heiligen Bäume Ndebani und Sunjama.

    James Island ist eine kleine Insel mitten im Fluss Gambia. Mit seinen Forts zählt der Ort zum UNESCO Weltkulturerbe. James Island ist ein historisch besonders bedeutsamer Ort, da er die Geschichte des westafrikanischen Sklavenhandels aufzeigt. Er gehört zu den bedeutendsten Attraktionen des Landes.

    Die spannendsten Nationalparks in Gambia

    Der meistbesuchteste Nationalpark in Gambia ist das Abuko Naturschutzgebiet. Der 100 Hektar große Park liegt fast direkt an der Atlantikküste. Der Kiang West Nationalpark ist mit 115 Quadratkilometern Fläche der größte Nationalpark Gambias und ist zentral im Land gelegen. Der Park besteht größtenteils aus Galeriewäldern und Feuchtsavannen und ist die Heimat von Krokodilen, Pavianen, der Serval-Katze, des Buschbock und vielen anderen Tieren. Das Tanki Bird Reserve ist ein Vogelschutzgebiet in Gambia und umfasst ebenfalls die einzige Hochseeinsel Bijo. In diesem Reservat finden Vogelbeobachter ihr Paradies, denn man kann den seltenen Raubseeschwalben beim Brüten zuschauen sowie Mittelmeer-Mönchsrobben, Delfine und Schildkröten beobachten.

    Was man für einen Gambia Urlaub sonst noch wissen sollte

    Währung & Geld

    In Gambia zahlt man mit dem Dalasi. 1 EUR entspricht ca. 47 GMD. Reiseschecks können in Banken oder Wechselstuben eingetauscht werden. Kreditkarten werden in größeren Hotels und Geschäften immer öfter akzeptiert. An Bankautomaten kann man Bargeld mit der Kreditkarte abheben.

    Sprache

    Die offizielle Sprache in Gambia ist Englisch, wodurch die Verständigung kein Problem darstellen sollte. Die Einwohner sprechen unter sich in lokalen afrikanischen Sprachen.

    Einreisebestimmungen

    In Gambia wird bei Einreise ein Visum erteilt, welches 21 bis 28 Tage gültig ist. Zudem muss man ein Rückflugticket sowie genügend finanzielle Mittel für die Reise nachweisen können. Wer länger als 28 Tage bleiben möchte, muss einen gebührenpflichtigen Antrag auf Aufenthaltsverlängerung beim gambischen “Immigration Departement” stellen.

    Flug

    Aus vielen deutschen Städten gelangt man per Flug mit Zwischenstopp nach Gambia. Zum Beispiel kann man ab Frankfurt am Main mit Iberia oder Vueling über Barcelona nach Banjul fliegen. Die Flugzeit beträgt ungefähr 12 Stunden, die sich aber lohnen, um das kleinste Land Afrikas zu sehen.

    author

    Klein aber oho! Die Kombination aus weißen Traumstränden, der artenreichen Tierwelt und den abwechslungsreichen Landschaftsbildern macht Gambia für mich zu einem attraktiven Urlaubsziel. Einen Badeurlaub mit einer Safari zu verbinden, stelle ich mir einfach genial vor.

    Müni, Redaktion

    Wetter & Reisezeit für einen Gambia Urlaub

    In Gambia herrscht tropisch warmes Klima mit Regen- und Trockenzeit. Das kleinste Land Afrikas gilt auch als das Land in Westafrika mit dem angenehmsten Klima. Besonders an der Küste ist es besonders erträglich. Hier schwanken die Temperaturen im Jahresverlauf wenig. Im Landesinneren können es im Frühling jedoch bis zu 43 Grad werden. Von November bis Mai herrschen Durchschnittstemperaturen von 21 bis 27 Grad, während es im Sommer 27 bis 32 Grad warm wird und die Luftfeuchtigkeit bis zu 80 Prozent hoch ist.

    Die Regenzeit in Gambia verläuft von Juni bis November und ist für eine Reise nicht empfehlenswert, da es zu heiß und zu schwül ist und die Straßen gegebenenfalls nicht mehr befahrbar sind. Für einen Gambia Urlaub sollte man die Trockenzeit zwischen November bis Mai im Auge behalten. Wer nur an der Atlantikküste die Sonne und das Meer genießen will, sollte sich die Monate Oktober und November merken. Die Strände sind dann relativ leer und die Wassertemperaturen besonders angenehm.

    Das Wetter in Gambia

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    31
    32
    34
    33
    32
    32
    30
    29
    31
    32
    32
    31
    Tiefsttemperatur
    15
    16
    17
    18
    19
    23
    23
    23
    23
    22
    18
    16
    Sonnenstunden pro Tag
    6,7
    8,4
    8,6
    8,4
    7,4
    6,7
    5,9
    6,1
    6,1
    7
    8,2
    6,8
    Quelle: afrika-travel.de, wetter.de

    Wie viel kostet ein Gambia Urlaub?

    Die Preise in Gambia sind teilweise recht niedrig, teilweise für Alltagsgegenstände oder für Dienstleistungen recht hoch im Vergleich zu denen in Deutschland. Für eine Shampoo-Flasche zahlt man zum Beispiel rund 2,30 €, während eine Schachtel Zigaretten unter 1 € kostet. Die Preise steigen, je näher man an touristisch ausgebaute Orte wie zum Beispiel die Stadt Serekunda kommt. Der Flugpreis bewegt sich bei guten Angeboten bei moderaten 500 €. Eine Pauschalreise wird von den meisten Anbietern für 1.100 € für eine Woche in Bakau angeboten.

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin