Tanjong Beach Club

Schön schlürfen oder niedlich nippen: 8 Bars in Singapur für jeden Anlass

Schön schlürfen oder niedlich nippen: 8 Bars in Singapur für jeden Anlass

Es gibt Tage, an denen möchte man sich so richtig schick aufbrezeln und in einem extravaganten Ambiente mit abgespreitzem kleinen Finger an einem edlen Cocktail schlürfen. An anderen Tagen möchte man sich, mit Verlaub, einfach nur ordentlich Einen hinter die Binde kippen. Oder aber, man möchte sich einfach bei einem atemberaubenden Ausblick den Lieblingsdrink gönnen. In Singapur ist das alles möglich.

Reisebericht

Smoke & Mirrors – Kunst mit offenen Raum

Im Smoke & Mirrors bewundert man einen Cocktail schlürfend, oben auf der Dachterrasse der Nationalgalerie, die Aussicht auf das Marina Bay Sands. In breiten Sesseln oder gar in einem der opulenten Rattan-Thron kann man den Abend inmitten der blinkenden Lichter von Singapurs Skyline ausklingen lassen.
Öffnungszeiten
Freitag und Samstag 12:00-02:00 Uhr, sonst 12:30-00:30 Uhr
Adresse
National Gallery Singapore, 1 St. Andrew’s Road, Singapore 178957

Blu Jaz Café – Auf einen lässigen Absacker

Das Blu Jaz Café liegt mitten im urbanen Kampong Glam Viertel. Hier gibt es viele kleine Boutiquen, gemütliche Cafés und Bars. Die Atmosphäre des Viertels lässt einen die Stahl und Beton Giganten der Stadt fast vergessen. Die Häuser sind eng aneinander gebaut und sehr schmal. Sie bestehen meist aus zwei Stockwerken. Alles hier strahlt Gemütlichkeit aus. So auch das Blu Jaz. Draußen auf klobigen Holzbänken an dicken massiven Holztischen lässt sich durchaus mehr als nur einen Absacker trinken. Die Musik ist laut, die Stimmung entspannt und die Drinks und Snacks nicht überteuert.
Öffnungszeiten
täglich 12:00-01:00 Uhr
Adresse
11 Bali Lane, Historic Kampong Glam, Singapore 189848

Raffles Long Bar – Das royale Original

Keine Frage, wer nach Singapur reist, muss mindestens einen Singapur Sling kosten. Wie der Name schon vermuten lässt, hat dieser fruchtig aromatische Cocktail basierend auf Gin in dieser Stadt seinen Ursprung. Und tatsächlich: es gibt sogar noch die Bar, in der das Original erfunden wurde. Es wird königlich, meine Damen und Herren, denn es geht in die Bar des altehrwürdigen Raffles Hotel.
Durch den großzügigen begrünten Innenhof des Hotels gelangt man in den 1. Stock, wo sich die Long Bar auf zwei Ebenen befindet. Im alten Kolonialstil-Ambiente nimmt man am Bartresen oder in einem der großen Rattanstühle Platz. An der Decke schwingen gemächlich Bambusfächer hin und her. Also, auf auf. Werft euch in Schale und spielt ein wenig Queen. Apropos Schale werfen. Ein bisschen konträr zu dem gehobenen Ambiente ist die Tatsache, dass in dieser exquisiten Umgebung, man seine Nussschalen einfach achtlos auf den Boden werfen darf. Es liegen so viele Erdnussschalen herum, dass man aufpassen muss, nicht darauf auszurutschen.
Öffnungszeiten
Freitag und Samstag 11:00-01:30 Uhr, sonst 11:00-24:00 Uhr
Adresse
1 Beach Rd, Singapore 189673

Nutmeg & Clove – Eine Zeitreise im Glas

In der Kurve der lebhaften Straße Ann Siang Hill mit ihren unzähligen Bars und Restaurants, befindet sich das Nutmeg & Clove. Die Menükarte befasst sich mit der Geschichte der Cocktails, die in verschiedene Epochen aufgeteilt ist. Klassische Cocktails werden mit Kräutern aus der traditionellen Küche wie zum Beispiel Kaffir-Blätter, Muskatnuss oder Zimt verfeinert.
Öffnungszeiten
Freitag und Samstag 18:00-2:00 Uhr, Montag bis Donnerstag 18:00-1:00 Uhr
Adresse
10A Ann Siang Hill, Singapore 069789

Indochine – Der Blick über Singapur

Ein absolutes Muss bei einem Besuch in Singapur sind die Gardens by the Bay. Wer aber zu wenig Zeit hat, um sich die botanischen Gärten anzusehen oder das Eintrittsgeld lieber in einen Drink investieren möchte ist bei den Super Trees genau richtig, denn sie sind ohnehin das Highlight der Gärten. Diese Riesenbäume sind pflanzenbewachsene Stahlgerüste, die zwischen 25 und 50 Meter hoch sind. Sie dienen unter anderem der Aufzucht von seltenen Pflanzen. Beleuchtet werden sie des Nachts durch Solarenergie. In ihren Trichtern werden die Niederschläge zur Bewässerung der Pflanzen gesammelt und einige der Bäume dienen als Kühltürme für die Kühlsysteme in den Glashäusern der Gärten.

Zwei der Türme sind in luftiger Höhe mit einer Brücke verbunden. Auf einem der Bäume befindet sich das Indochine, ein Restaurant mit Cocktailbar auf der Dachterrasse, von wo aus man einen spektakulären Blick auf die Stadt hat.
Öffnungszeiten
Montags-Freitags 11:00-22:00, Samstag und Sonntag 8:30-22:00
Adresse
Gardens by the Bay, 18 Marina Gardens Dr, Singapore 018953

Spago – Am berühmtesten Pool der Welt

Den Infinity-Pool des Marina Bay Sands Hotel dürfen nur die Hotelgäste benutzen, aber einen Drink im Spago direkt daneben mit Blick über den Pool und die Skyline kann jeder genießen. Die offene Bar erinnert an eine Terrasse in einem gemütlichen Landhaus. Sie ist zu allen Seiten hin offen und ist mit gemütlichen Sofas und flachen Tischen ausgestattet. Ihr müsst aber auch nicht unbedingt den Badenixen beim Planschen zusehen. Von der anderen Terrassenseite aus hat man einen fantastischen Blick über die Marina Bay. Wer möchte, kann sich auch gerne auf einen Schnack an die Bar setzen.
Öffnungszeiten
Täglich 12:00-14:30 Uhr sowie 18:00-22:00 Uhr
Adresse
10 Bayfront Ave, Sands SkyPark, Tower 2 Level 57, Marina Bay Sands, Singapore 018956 (Eingang Hotel Lobby Tower 2)

Bitters & Love – Prost, Hipster Town!

Jede Stadt hat seine coolen Geheimtipps. Orte, wie das Bitters and Love, an denen Lumbersexuals hinter der Bar stehen und von Hipster-Mädchen angeschmachtet werden. Neben den schmucken Herren warten hier köstliche Cocktailvariationen auf euch. Oft auch mit Starkeepern (gehypte Baarkeeper) als Gast-Mixer speziell kreiert.
Öffnungszeiten
Montag-Freitag 18:00-24:00 Uhr, Freitag und Samstag 18:00-02:00 Uhr
Adresse
36 N Canal Rd, Singapore 059292

Tanjong Beach Club – Sonnenschirm und Flipflops

Wenn ihr ein wenig mehr Zeit in Singapur verbringt und irgendwann einfach keine Lust mehr auf Stadt habt, nehmt euch eine Auszeit und gönnt euch ein paar besinnliche Stunden auf der Insel Sentosa. Die ehemals als britischer Militärstützpunkt genutzte Insel stellt heute mit vielen Gärten und zahlreichen Vergnügungsmöglichkeiten ein Naherholungsgebiet für die Bevölkerung Singapurs und vor allem eine Haupttouristenattraktion dar.
Hier ist auch der Tanjong Beach Club beheimatet. Packt die Badesachen ein, denn hier könnte ihr eure Drinks am wie auch im Pool oder im Schatten der Sonnenschirme auf einer der Strandliegen genießen. Aloha he!
Öffnungszeiten
Dienstag-Freitag 11:00-23:00 Uhr, Samstag und Sonntag 10:00-24:00 Uhr
Adresse
120 Tanjong Beach Walk, Sentosa Island, Singapore 098942

Seid ihr auch schon mal in Singapur durch die Bars gehüpft? Falls ihr noch einen Tipp für eine schöne Cocktailbar oder eine andere coole Location habt: Immer her damit!

Vielen Dank Your Singapore, dass ich schon zwei Mal mit Euch diese wundervolle Stadt bereisen durfte!
An alle anderen: Meine Meinung ist von der Einladung nicht betroffen (Es ist wirklich toll dort!).

Keine Kommentare

Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

Einige unserer Kooperationspartner

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin