Die zehn besten Flughäfen der Welt

Die zehn besten Flughäfen der Welt

Am Flughafen bleibt man meist nicht länger als unbedingt nötig. Dass es auch anders geht, beweisen diese Zehn: Mit Gourmet-Restaurant, Roof-Top-Bar, Swimmingpool und Golfplatz wird bereits der Stopover am Airport zum Erlebnis. Das sind die besten Flughäfen 2017

Top 10

10. Flughafen Frankfurt, Deutschland

Für sein Ranking hat das renommierte britische Luftfahrtinstitut Skytrax weltweit fast 14 Millionen Fluggäste befragt, die 555 Flughäfen auf der ganzen Welt beurteilen konnten. Immerhin zwei deutsche Flughäfen haben es dieses Jahr unter die Top 10 geschafft. Einer davon ist der Flughafen Frankfurt am Main. Der größte deutsche Airport schafft den Sprung von Platz 12 auf Platz 10 der besten Flughäfen und punkten getreu seinem Motto "Gute Reise – Wir sorgen dafür!" mit vielen Angeboten und gutem Service. Gelobt werden besonders der unkomplizierte Transfer zwischen den Terminals und die abwechslungsreichen Einkaufs- und Essensmöglichkeiten. Alles in allem nichts zu mäkeln, aber eben auch nichts Außergewöhnliches.

9. Flughafen London Heathrow, Großbritannien

Der größte Flughafen Europas hat letztes Jahr mächtig investiert und neue Personal Shopping Lounges in den Terminals 2 und 5, einen Harry-Potter-Shop sowie eine Blow Dry Bar für's perfekte Styling eröffnet. Mehr als 400 Luxusmarken werden in den Flughafenläden verkauft und zwei Restaurants glänzen sogar mit Michelin-Sternen. Heathrow schafft es in puncto Shopping an die Spitze, nirgendwo lässt es sich am Flughafen besser Shoppen. Nichtsdestotrotz muss sich der Airport insgesamt dieses Jahr mit Platz 9 geschlagen geben und fällt damit um einen Platz im Ranking im Vergleich zu 2016.

8. Flughafen Zürich, Schweiz

Wer hat's erfunden? Gut, zugegeben, die Schweizer haben den Flughafen nicht erfunden, aber sie wissen doch, wie es sich angenehm Reisen lässt. Der Zürich Airport verbindet die größte Stadt der Schweiz mit der Welt und lässt im Service kaum Wünsche offen. Wer einen längeren Zwischenstopp zwischen zwei Flügen einlegt, der kann in fünf Swiss Air VIP Lounges entspannen, Fahrräder oder Inline-Skates leihen oder sich in einem der über 80 Shops mit Duty-Free-Schokolade eindecken.

7. Flughafen Chūbu, Japan

Insgesamt fünf asiatische Airports schaffen es dieses Jahr in die Top 10, darunter der Chūbu Centrair Nagoya Airport auf der japanischen Halbinsel Chita. Wie auch die anderen Spitzenreiter Asiens überzeugt der Flughafen vor allem durch seine Sauberkeit, punktet aber auch mit einem breiten Shopping- und Essenangebot, einem zuverlässigen W-Lan, der übersichtlichen Ausschilderung und komfortablen Ruhe-/Wartebereichen.

6. Hamad International Airport, Katar

Der Flughafen von Doha hat sich in den letzten Jahren Stück für Stück nach oben gemausert. Lag er beim Ranking im Jahr 2015 noch auf Platz 22, so schaffte er es 2016 bereits auf Platz 10 und dieses Jahr sogar auf Platz 6. Zu Recht: Shoppingfreunde können an diesem 5-Sterne-Flughafen in einem riesigen Duty-Free-Bereich mit etwa 80 Shops stöbern, mehr als 30 Cafés und Restaurants laden zum Essen und Verweilen ein, großzügige und teils luxuriösenRuhe- und Loungebereiche sowie Arbeitsbereichen mit kostenlosem W-Lan sowie sogar Computer. Weiteres Highlight: Wechselnde Kunstausstellungen internationaler Künstler, die in Kooperation mit den Museen Katars präsentiert werden. So wird der Aufenthalt am Flughafen bereits zum Erlebnis.

5. Hong Kong International Airport

Die Mega-Metropole Hong Kong ist kulinarisch ein Paradies – und das bekommen Reisende bereits am Flughafen zu spüren. In der Kategorie Gastronomie überzeugt der Hongkong Airport International auf voller Linie. Maßstäbe setzt aber auch in Sachen Logistik: Mit jährlich rund 50 Millionen Passagieren gehört er zu den größten Flughäfen der Welt und bietet (dennoch) ein vorbildliches Transportsystem mit Terminal-Zügen, die die Gates verbinden, sowie einem Expresszug, mit dem man bereits in der Innenstadt einchecken kann. Gratis W-Lan ist selbstverständlich, ebenso gibt es Lounges, Dutzende Restaurants und ein 4-D-Kino sowie ein Golfplatz zum Zeitvertreib.

4. Flughafen München, Deutschland

Der Flughafen München erfreut sich nicht nur seit Edmund Stoibers berühmter Transrapid-Rede großer Beliebheit und belegt Platz 4 des Gesamtrankings. In der Einzel-Kategorie „Bestes Terminal“ kann München sogar die Spitzenposition für sich behaupten. Das Terminal 2 bietet allerhand Komfort: Ruhezonen, Liegesitze, Wartebereiche für Familien, Entertainment, Arbeitsbereiche mit W-Lan, Steckdosen und USB-Steckplätzen und viel mehr, was die Befragten überzeugt. Wer sich bei einem Zwischenstopp frisch machen möchte, kann hier sogar duschen gehen. Außerdem sind die Laufwege von A nach B ziemlich kurz, um schnell zu seinem Anschluss-Gate zu kommen.

3. Flughafen Incheon Seoul, Südkorea

Koreas Vorzeige-Airport besticht alleine schon durch seine Architektur. Die helle und großzüge Ankunftshalle, der futuristische Bahnhof sowie verschiedene asiatische Gärten wären alleine schon Grund genug, hier einen Stopover zu verbringen. Hinzu kommen ausgezeichnete sanitäre Anlagen mit Annehmlichkeiten wie Gratis-Duschen, Spa-Bereichen und mehr („Toiletten und Duschen sind besser als in so manchem Fünf-Sterne-Hotel“ heißt es in den Bewertungen von Passagieren auf Skytrax). Langweilig wird es einem hier nie: Neben einem Casino und Ausstellungen des Koreanischen Kulturmuseums gibt es im ersten Stock regelmäßig auch Musik- und Akrobatikshows. So lernt man bereits bei der Ankunft Land und Leute kennen – der perfekte Start in den Südkorea-Urlaub!

2. Flughafen Tokio-Haneda, Japan

Der Tokio Haneda International Airport ist trotz seiner Größe (über 80 Millionen Passagiere wurden vergangenes Jahr befördert!) nicht nur der pünktlichste Flughafen der Welt sondern auch der sauberste unter allen bewerteten Airports. Auch im Gesamtranking schafft der 5-Sterne-Flughafen es (fast) an die Spitze. Reisende loben vor allem, dass man wirklich einfach und schnell von A nach B kommt ("Mein Aufenthalt am Tokyo Haneda war die effizienteste und entspannendste Flughafen-Erfahrung meines Lebens", heißt es in den Bewertungen). Auch die Freundlichkeit im Service sowie die vielen Warte- und Entspannungsbereiche tragen zu einem relaxten Start in den Urlaub bei.

1. Flughafen Changi Singapur

Bereits zum fünften Mal in Folge ist der Flughafen Singapur Changi Spitzenreiter in der Skytrax-Wertung (und vielen weiteren Rankings) und darf sich damit zu Recht "Bester Flughafen der Welt" nennen. Der Airport alleine ist bereits eine Reise wert. Wer hier landet, legt gerne einen etwas längeren Zwischenstop ein, manche Reisende planen ihren Urlaub sogar extra mit Stopover in Singapur. Gibt es ein größeres Kompliment für einen Flughafen? Tatsächlich punktet der 5-Sterne-Airport in nahezu allen Bereichen: Tadellose Sauberkeit, ausgezeichnete Organisationen und zahlreiche Annehmlichkeiten wie Lounges mit bequemen Liegesitzen und Flatscreens, Casinos, Kinos, Whirpools und Spa-Bereiche, Roof-Top-Restaurants und Bars mit Swimmingpool sowie Themengärten, Goldfischteiche und noch viel mehr. Da muss sich dein Hotel anstrengen, um das noch toppen zu können!

Über das Ranking

Das Londoner Luftfahrtinstituts Skytrax hat insgesamt 13,82 Millionen Passagiere aus 105 Ländern zwischen Juli 2016 und Februar 2017 zu 550 Flughäfen befragt. Themen waren Check-in, Ankunft, Transfer, Shopping, Sicherheit und Einwanderung. Das komplette Ranking gibt es hier zum nachlesen.

Keine Kommentare

Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

Einige unserer Kooperationspartner

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin