Haus in Hoi An

Mit der Kamera durch Hoi An, Vietnam

Mit der Kamera durch Hoi An, Vietnam

Ziemlich mittig an der Küste Vietnams liegt das verschlafene kleine Städtchen Hoi An. Die Altstadt hat sich in den letzten 200 Jahren kaum verändert, was dem Ort eine gewissen Romantik verleiht. Kaum zu glauben, aber mehr als 800 einzelne Objekte der Alstadt wurden in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Fotosafari

Die Vorzüge einer Touristenstadt

Man kann es als Fluch und Segen betrachten, dass Hoi An eines der beliebtesten Reiseziele ausländischer Touristen in Vietnam ist. Auf der einen Seite verfluche ich nach kurzer Zeit genervt die ganzen „You buy with me“-Zurufe und Trekking Sandalen um mich herum, aber auf der anderen Seite genieße ich die Vorzüge des ausgeprägten Tourismus.

Es gibt zahlreiche fantastische Restaurants und Cafés. Man kann den ganzen Tag durch die schicken Gassen schlendern, ein paar Souvenirs kaufen und schlemmen, bis der Bauch nicht mehr einzuziehen geht.

Keine Kommentare

Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

Einige unserer Kooperationspartner

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin