Von Bali bis Hawaii: Studieren, wo andere Urlaub machen

Von Bali bis Hawaii: Studieren, wo andere Urlaub machen

Sommer, Sonne, Seminare: Du bist Student und hast Fernweh? Ein Auslandsjahr ist das beste Mittel dagegen! Es gibt so viele schöne Orte auf der Welt, wo du dein Studium mit Reisen kombinieren kannst. Wir haben Ideen und Tipps für dein Auslandssemester oder Auslandsstudium an Orten, wo andere Urlaub machen.

Reiseinspiration

Es ist 16 Uhr im Audimax. Vorlesung zur ökonomischen Theorie der Politik. Die Powerpoint-Folien bewegen sich im monotonen Takt des Sprechrhythmus deines Profs. Und während draußen die Sonne lacht, ächzt du drinnen mit dem 70er-Jahre-Klappstuhl um die Wette und fragst dich innerlich: Was mache ich eigentlich hier?

Wenn dir diese Situation bekannt vorkommt, können wir dich beruhigen: Du bist nicht alleine. Die allermeisten Studenten kommen irgendwann an den Punkt, dass sie einmal raus wollen. Ausbrechen aus dem hiesigen Studienalltag und dem durchgetakteten deutschen Leben. Einfach mal ein oder mehrere Semester in einem anderen Land verbringen und etwas Neues sehen und erleben.

Tausche grauen Hörsaal gegen blauen Himmel

Rund 30.000 Studierende setzen diesen Traum vom Studieren im Ausland jedes Jahr in die Tat um. Vor allem dank des europäischen Austauschprogramms Erasmus ist es ziemlich einfach geworden, ein Auslandssemester oder ein Auslandspraktikum in einem anderen Land zu verbringen. Weltweit gibt es außerdem viele Institutionen und Stiftungen, die für Studierende Stipendien und Förderungen anbieten, um ihren Traum vom Auslandsstudium zu erfüllen.

Natürlich heißt Studieren im Ausland nicht, dass man den ganzen Tag faul am Strand liegt, den Wellen lauscht und Mangosaft schlürft. Dennoch ist der Gedanke, dass man könnte, wenn man wollte, doch relativ reizvoll. Und schließlich gibt es ja auch ausreichend vorlesungsfreie Zeit zum Reisen. Etwas Inspiration gefällig? Wir haben ein paar Vorschläge für dich, an welchen Orten sich Studium und Urlaub perfekt kombinieren lassen.

Studieren auf Mallorca

Zur Beruhigung vorweg: Der Ballermann ist weit genug vom Campus der Universität der Balearischen Inseln (UIB) entfernt, sodass du gar nicht erst in die Versuchung gerätst. Die staatliche Uni hat ihren Hauptsitz in Palma de Mallorca und liegt damit in schallsicherer Entfernung von Mickie Krause und Co. Mit mehr als 13.000 Studierenden genießt die UIB einen ausgezeichneten Ruf und bietet rund 50 verschiedene Studiengänge aus nahezu allen Bereichen an – von Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften bis zu Jura, Event-Management und natürlich Tourismus. Die Unterrichtssprachen sind Spanisch, Catalan und Englisch.

Eine Unterkunft in Palma de Mallorca zu finden, ist nicht schwerer als hierzulande. Es gibt sowohl Studentenwohnheime als auch Annoncen über die Website der UIB. Empfehlenswert sind auch professionelle Zimmervermittler wie Housing Anywhere: Auf der Plattform findest du über 61.000 Zimmer in 55 Ländern dieser Welt – von Studenten für Studenten. Hier findest du alle verfügbaren Zimmer in Palma de Mallorca. Ein Tipp: Wenn du dich beim örtlichen Einwohnermeldeamt registrierst, bekommst du eine sogenannte tarjeta ciudadana, mit der es Rabatt im öffentlichen Nahverkehr und bei Inlandsflügen, Bussen, Fähren und mehr gibt!

Studieren auf Bali

Das indonesische Inselparadies ist weltbekannt für seine atemberaubenden Strände, die perfekte Welle und ein ganz besonderes Lebensgefühl, das die Menschen auf Bali ausstrahlen. Kurz gesagt: Bali ist der perfekte Ort zum Studieren! Die Udayana University, die einzige staatliche Universität auf Bali, gehört zu den Top 10 Indonesiens. Mit über 20.000 Studierenden ist sie auch in Europa anerkannt und hat zahlreiche Partneruniversitäten. Die Unterrichtssprache ist Englisch, but be aware, du solltest hier kein Oxford-English erwarten sondern, nunja, teilweise eher kreatives English for Runaways.

Andere Länder, andere Sitten – das gilt auch für die Kleiderordnung, die an indonesischen Unis einen hohen Stellenwert hat. Für Mädels heißt das, auf ausgeschnittene Blusen oder kurze Röcke zu verzichten und, man muss es dazusagen, auf keinen Fall Badesandalen oder gar Flip Flops zu tragen. Auch für Jungs sind geschlossene Schuhe und ein Hemd mit Kragen oder ein Polo-Shirt Pflicht – obwohl auf der Insel fast ganzjährig Temperaturen um die 30 Grad herrschen. Dies wird vielleicht die schwierigste Prüfung während deines Studiums auf Bali werden: Schaffst du es, dem ständigen Feriengefühl zu widerstehen?

Studieren auf Malta

Welcome to Malta! Auf der sonnigen Mittelmeerinsel, die etwa so viele Einwohner hat wie Duisburg, leben rund 11.000 Studentinnen und Studenten. Die Unterrichtssprache an der University of Malta ist Englisch. Auch wenn die Briten auf Malta viele kulturelle Spuren hinterlassen haben, herrscht hier im Allgemeinen doch eher mediterrane Gelassenheit und, für deutsches Empfinden, ein gewisser Schlendrian. Wer also nach einer Partynacht im berüchtigten Ausgehviertel Paceville in St. Giljan die ersten zwei Vorlesungen am nächsten Tag verpennt, braucht sich wenig Sorgen machen, deswegen Probleme zu bekommen.

Wohnen kannst du entweder in einem der Wohnheime der Universität oder du mietest von Privat ein Zimmer oder eine Wohnung. Während die Wohnheime in der Regel sehr spartanisch eingerichtet sind, bekommst du aus privater Hand meist schönere Unterkünfte und kommst oft sogar günstiger weg. Wirf einfach einen Blick auf Wohnungsplattformen wie Housing Anywhere, dort findest du viele Angebote. Generell sind die Lebens­haltungskosten auf Malta im Vergleich zu Deutschland etwas höher. Insbesondere Lebensmittel, die aufgrund der Insellage importiert werden müssen, sind teurer. Aber hey, wer will schon Miracoli kaufen, wenn in den Restaurants die spannende maltesische Fusion-Küche darauf wartet, entdeckt zu werden.

Studieren auf Kreta

Ja, auch auf Kreta kann man studieren! Du hast sogar die Wahl zwischen zwei Unis: der Universität Kreta – mit einem Campus in Heraklion und einem anderen in Rethymno – und der Technischen Universität in Chania. Insgesamt tummeln sich in dem griechischen Inselparadies mehr als 25.000 Studentinnen und Studenten, die zum Teil auch zur beliebten Summer School herkommen. Ein Sprachkurs zählt zum Pflichtprogramm auf Kreta. Auch wenn viele Professoren und Einheimische Englisch sprechen, sollte man zumindest Grundkenntnisse der griechischen Sprache und Schrift mitbringen.

Die Unis vermitteln auf Kreta oft Unterkünfte, allerdings ist es auch hier meist einfacher und preiswerter, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und sich eine private Unterkunft vermitteln zu lassen. Wem der Großstadttrubel Heraklions zu viel ist, dem sei Rethymno ans Herz gelegt. Die Kleinstadt, die im Sommer von Touristen und im Winter von Studenten bevölkert ist, bietet neben herrlichen Stränden eine wunderschöne Altstadt, wo sich das Studentenleben in den typischen Tavernen mit griechischem Wein und Musik genießen lässt. Jamas!

Studieren auf Hawaii

Surfer-Boys und Girls, Freunde des gechillten Lebens: Wie wär’s mit einer Summer School auf Hawaii? Auf der abgelegensten Inselgruppe der Welt tummeln sich nicht nur blütenkranzbehangene Ukulelespieler, sondern auch rund 50.000 Studenten an diversen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Eine der bekanntesten Unis ist die Hawaii Pacific University (HPU), deren Hauptcampus in Downtown Honululu ist. Die HPU ist Partneruni von vielen deutschen Hochschulen und eine der wenigen US-Hochschulen, wo du deine Kurse schon in Deutschland verbindlich wählen kannst.

Die Wohnungsangebote der Uni sind oft überteuert, weswegen es sich auch hier lohnt, lieber ein privates Zimmer oder eine private Wohnung mit anderen Studenten zu buchen. Dennoch ist Hawaii kein billiges Pflaster: Unter 600 Dollar wirst du in Honululu wohl kaum eine Unterkunft finden. Das Gute: Genau deswegen hast du gute Chancen auf Auslandsbafög, selbst wenn du in Deutschland keinen Anspruch darauf hast. Wer die bürokratischen Hürden gemeistert hat, auf den wartet auf Hawaii gewiss das Studium seines Lebens!

Keine Kommentare

Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

Einige unserer Kooperationspartner

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin