Tipps f├╝r eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn

Tipps f├╝r eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn

Du planst eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn? So eine Zugreise will gut geplant sein. Alles was du wissen solltest, findest du hier in unserem Reise-Ratgeber von Christina

Ratgeber

Ausstattung der Z├╝ge

Im Allgemeinen sind die russischen Z├╝ge ÔÇô und ich bin schon in vielen L├Ąndern Zug gefahren ÔÇô bislang die komfortabelsten, die mir begegnet sind. Das liegt sicher auch daran, dass in einem so gro├čen Land wie Russland eine Bahnfahrt in die Nachbarstadt oft einen ganzen Tag einnimmt und das Bahnfahren lange Zeit das einzige und dennoch schnellste Fortbewegungsmittel war.

In den Transsib Z├╝gen werden 4-er und 2-er Kabinen angeboten. Ich w├╝rde auf alle F├Ąlle eine 4-er Kabine empfehlen. Sie unterscheiden sich nicht wesentlich im Komfort und bieten aber neben dem g├╝nstigeren Tarif die wunderbare M├Âglichkeit auf der Fahrt auch andere Leute kennen zu lernen, wenn man etwa, wie ich es mit meine Freundin gemacht habe, zu zweit f├Ąhrt.

Ausstattung der Abteile

Die 4-er Kabine besteht aus zwei Stockbetten. Ich w├╝rde empfehlen, sich f├╝r ein Stockbett zu entscheiden, sodass man oben und unten gemeinsam nutzen kann. Das untere Bett verf├╝gt ├╝ber eine Bettruhe in der problemlos Backpacker Rucks├Ącke verstaut werden k├Ânnen, welche f├╝r eine Transsib Reise ideal eignet sind. In der Nacht schl├Ąft man also ├╝ber dem in der Truhe verstauten Geb├Ąck und tags├╝ber dient die untere Bank als gem├╝tliche Sitzgelegenheit. Die Abteile sind so ger├Ąumig, dass das obere Bett fix montiert ist und dennoch unten angenehm viel Platz ├╝ber dem Kopf verbleibt, bei der Nutzung als Sitzbank.

Fahrscheine f├╝r die Transsib

Die Karten f├╝r eine Transsib Reise kauft man an einem eigenen Schalter f├╝r "Internationale Tickets". Das gilt auch dann, wenn man nur eine Teilstrecke innerhalb Russlands f├Ąhrt. Diese speziellen Ticketschalter sind nicht immer leicht zu finden, im Zweifel einfach bei den normalen Ticketschaltern erfragen.

Die Ticketpreise f├╝r die Transsib setzten sich aus einer Fixpauschale (so etwas wie ein Startpreis) und einem Entfernungspreis zusammen. Je ├Âfter man Zwischenstopps einplant umso teurer wird die gesamte Reise, da jedes Mal erneut die Fixpauschale zu zahlen ist.

Verpflegung w├Ąhrend der Reise

In russischen Z├╝gen wird hei├čes Wasser gratis angeboten, f├╝r einen kleinen Aufpreis wird einem Tee serviert. Wir haben das hei├če Wasser genutzt um uns chinesische Nudelsuppengerichte anzurichten. Der Aufenthalt an den Bahnh├Âfen war oft nur zehn Minuten, oder k├╝rzer. Man konnte sich daher selten am Bahnhof etwas kaufen. Manchmal wurden Pfannkuchen und Teigtaschen verkauft, aber da die Transsib oft zu sehr ungew├Âhnlichen Tagesstunden einen Bahnhof erreichte sollte man auf eine Eigenversorgung mit Lebensmittel vorbereitet sein. Auch in der Mongolei und in China gab es immer hei├čes Wasser in jedem Wagon gratis.

Sonstiges Wissenswertes

Warme Decken, sowie ein frisches Leintuch und Kopfkissen sind in allen Transsib Ticket Kategorien inkludiert.

Die Toiletten werden t├Ąglich geputzt, da es f├╝r jeden Wagon eine eigene Schaffnerin gibt. Diese kennt nach einigen Tagen die Mitreisenden ihres Waggons recht gut und schaut auch das sich niemand Fremdes in den Wagon verirrt.

In China hatten wir Zugbegleiter und die Verst├Ąndigung funktioniert entweder mit H├Ąnden und F├╝├čen, Englisch oder Russisch.

Keine Kommentare

Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstm├Âglich antworten!

Einige unserer Kooperationspartner

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin