Hola amigos! Ich hab' mein Hobby zum Beruf gemacht und meine Heimat dorthin verlagert, wo sich die hohen Wellen Mexikos brechen und mein Herz im Beat des Techno schlägt.

El Flaco – Rock'n'Surf am mexikanischen Pazifik

"Qué ondaaaa?", das heißt „was geht?“ und so begrüßen sich viele junge Leute hier in Mexiko. Wortwörtlich übersetzt heißt „onda“ aber „Welle“ und deshalb passt diese Floskel ganz besonders gut zu mir. Warum? Weil mich die Weite des Meeres, die tosenden Wellen des Pazifiks schon immer fasziniert haben.

Aufgewachsen im westmexikanischen Guadalajara zog es mich und meine Surfkumpels schon früh an die Pazifikstrände Mexikos, um auf immer höheren Wellen zu reiten. So sehr ich das Stadtleben in der Millionenmetropole Guadalajara auch genoss, meine Musikkarriere als Sänger und Gitarrist in diversen Punk- und Hardcore-Bands, irgendwann musste ich dem Ruf des Meeres einfach folgen.

Vor 13 Jahren zog ich nach Sayulita an der Pazifikküste Mexikos, wo ich 2005 meinen Surfshop und die dazugehörige Surfschule Mexican Surf Mafia eröffnete. Nebenher lege ich Deep-House als DJ auf Techno-Events auf. In meinem Surfshop verkaufe ich von Klamotten bis hin zum Surfbrett alles, was man zum Wellenreiten braucht. Daneben bringen ich und mein Staff Jung und Alt, Ausländern und Mexikanern das Surfen bei, organisieren Surfcamps und –ausflüge. Es ist mir ein Anliegen, die lokale Surfszene zu unterstützen. Mein Geschäft läuft echt gut, einige meiner ehemaligen Schüler wie Dylan Southworth gehören zu den mexikanischen Surf-Champions.

Das Wichtigste aber ist: Es macht Spaß! Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und meine Heimat dorthin verlagert, wo sich die hohen Wellen Mexikos brechen und mein Herz im Beat des Techno schlägt.

Wenn ich abends am Strand ein Bier trinke und den wunderschönen Sonnenuntergang Sayulitas betrachte, denke ich „A huevooooo“ – alles richtig gemacht!

Einige unserer Kooperationspartner

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin