flight attendant tap portugal

Über den Wolken soll die Freiheit ja grenzenlos sein. Stimmt! Ich liebe es, über den Wolken zu sein. Nur Astronauten haben eine bessere Aussicht.

Eugénia - Traumberuf Flugbegleiterin

Als Kind wollte ich Ärztin, Sängerin oder Astronautin werden. Meine ältere Schwester meinte eines Tages zu mir, dass sie Flugbegleiterin werden wolle. Ich wusste damit gar nichts anzufangen. Als sie mir den Beruf genauer erklärte, war ich hellauf begeistert und war mir sicher, dass eben dieser Beruf meine Zukunft sein würde. Mit Zwanzig hatte ich dann mein erstes Flug-Training. Ein bisschen verrückt war, dass ich bis dahin noch nie zuvor geflogen war. Trotzdem wollte ich unbedingt Flugbegleiterin werden.

Der Beruf birgt eine große Verantwortung und Flexibilität. Wir müssen uns bei Evakuierungen durchsetzen können, hingebungsvoll bei der Betreuung der Fluggäste sein und Passagiere bei Angstanfällen oder Trauer unterstützen. Wenn es Probleme an Bord mit der Technik gibt sind wir plötzlich Mechaniker und in Notfällen sind wir Krankenschwestern. Wir sind also weit mehr als nur Flugbegleiterinnen.

Das schwierigste an meinem Job ist tatsächlich die permanente Zeitverschiebung. Aber hey, wer sonst kann gleich mehrmals Neujahr feiern? Heimweh habe ich nur an Weihnachten oder wenn zu Hause Familienfeste ohne mich stattfinden. Ich liebe es, über den Wolken zu sein. Nur Astronauten haben eine bessere Aussicht.

Auf unseren Flügen erleben wir so viele verrückte Geschichten. Gerade kürzlich, während eines Fluges nach Brasilien, kam ein junger Herr auf mich zu und fragte, ob ich seiner Freundin die Mahlzeit bringe und ob ich auf dem Tablett einen Verlobungsring verstecken könnte. Das tat ich mit Freude. Die Frau freute sich dann dermaßen, dass sie einen Asthmaanfall erlitt. Ihren Inhalator hatte sie ausgerechnet heute vergessen. Wir alle versuchten, sie zu beruhigen, was wir am Ende auch schafften. Die ganze Situation war so dramatisch, das sie schon fast wieder komisch war. Vor drei Monaten erhielt ich dann eine Email, dass das Paar nun glücklich verheiratet ist und die Braut am Hochzeitstag keinen Asthmaanfall hatte.

Einige unserer Kooperationspartner

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin