Mallorca Urlaub

Wenn man an Mallorca Urlaub denkt, fällt einem zunächst Ballermann und Party ein. Aber diese Insel hat noch viel mehr zu bieten: Zum Beispiel malerische Küsten, köstliches Essen und gastfreundliche Menschen.

    Mallorca Urlaub für Jedermann

    Mallorca ist die größte der Balearischen Inseln, ein Mittelmeertraum und das ungeschlagene Top Reiseziel der Urlauber aus Deutschland. Die relativ kurze Anreise, das traumhafte Wetter und die herrlichen Landschaften samt paradiesischer Sandstrände sind nur einige der Argumente Mallorcas.

    Die Insel bietet jedem Urlaubstypen einen perfekten Urlaub. Egal ob man bequem eine Pauschalreise buchen und Sonne und Strand genießen möchte, ein luxuriöses Hotel oder gar ein Resort bevorzugt oder mit Kind und Hund in einer Ferienwohnung hausen möchte – ein paar Tage Mallorca ist für viele der Inbegriff von Urlaub.

    Um einen günstigen Mallorca Urlaub zu buchen, sollte man bereits jetzt das Internet nach guten Deals durchsuchen. Preiswerte Angebote für beispielsweise August, September oder Oktober sammeln sich auf den unterschiedlichsten Seiten. Ob mit Kindern, seinem Partner, alleine oder mit Baby – auf Mallorca findet jeder sein Urlaubsparadies. Mallorca bietet sich auch immer für einen tollen All Inclusive Urlaub an. Wer lieber last minute bucht, den erwartet auf den Internetseiten ebenfalls eine große Auswahl an Angeboten. Zudem kann man bei der Recherche hilfreiche Tipps zum Thema Mallorca Urlaub entdecken.

    Vielfältiger Mallorca Urlaub

    Mallorca verzaubert Touristen aus aller Welt mit seinen traumhaften Stränden. Einer davon liegt im Ort Cala Millor, 70 Kilometer von Palma de Mallorca entfernt. Die Deutschen lieben außerdem die verwunschene Stadt Cala Ratjada im Nordosten. Dieses Fischerdorf begeistert die Gäste mit der freien Sicht auf das türkisblaue Meer, den feinsandigen Stränden und seinem wunderschönen Hafen.

    Wer die gesamte Insel auf eigene Faust erkunden möchte, mietet sich am besten ein Auto für eine Rundtour. So kann man ganz individuell von Ort zu Ort fahren und die einmalige Landschaft auf sich wirken lassen. Ausflugsziele wie Alcudia, Can Pastilla, Can Picafort oder Port de Sóller lassen sich so besonders gut besichtigen. Ersteres ist wohl die älteste Stadt Mallorcas, deren Bauwerke von der arabischen sowie römischen Herrschaft zeugen.

    Wie wär's mit einem Ausflug in der Hauptstadt Palma de Mallorca? Hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale La Seu, den Königspalast (Palau de l’Almudaina) und den imposanten Plaça Major. Am Strand, dem Playa de Palma, befinden sich zahlreiche gute Hotels.

    Für Wanderliebhaber bietet sich Mallorca auch immer für einen Wanderurlaub an. Der atemberaubende Gebirgszug Serra de Tramuntana im Nordwesten fasziniert mit einem spannenden Weitwanderweg. Von Valldemossa bis nach Pollença führt der Weg über unberührte Natur und verwunschene Dörfer. Eine Wanderreise entlang dieses Gebirgszuges ist auf jeden Fall ein unvergessliches Mallorca-Erlebnis.

    Die beliebtesten Urlaubsorte für einen Mallorca Urlaub

    Palma de Mallorca

    Die Hauptstadt der Urlaubsinsel ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum sowie Hochburg für den Tourismus der Insel. Die Hafenstadt befindet sich im Westen Mallorcas direkt an der Bucht Palma. Die Stadt strotzt nur so vor Kultur, Strandleben und Party. Doch gibt es hier auch viel Sehenswertes, wie zum Beispiel den Königspalast, die Kathedrale La Seu, die Festung Castell de Belyer sowie die Altstadt. Das Highlight Palmas ist jedoch ungeschlagen der 10 Kilometer lange Platja Major,der dank seinem feinsandigen Sand und klarem Wasser sich auch wunderbar für Familien mit Kindern eignet. Der Strand Platja Major reicht bis zum Ferienort El Arenal, wo sich zahlreiche junge Partywütige tummeln, vor allem im bekannten Ballermann 6.

    Cala Ratjada

    Wer auf der Suche nach etwas Ruhe und Natur ist, ist in Cala Ratjada genau richtig. Im Osten Mallorcas befindet sich die kleine Ortschaft, die Besucher mit ihrem eigenen Charme überrascht. Das ehemalige Fischerdorf ist lediglich an seinem Hafen zu erkennen, der auch heute noch für den Fischfang von großer Bedeutung ist. Vom Hafen aus kann man wunderbar die Strandpromenade entlang spazieren. Danach kann man sich am Cala Gat oder am Son Moll Strand entspannen. Die Landschaft rund um den Ort wird von zerklüfteten Felsküsten dominiert, die immer wieder von kleinen Badebuchten unterbrochen werden. Im Sommer herrscht zudem auch in Cala Ratjada ordentlich Partystimmung.

    Cala Millor

    Im Osten Mallorcas befindet sich Cala Millor, ein unheimlich belebter Ferienort der Insel. Dunkle Kieferwälder umranden die weißen Traumstrände des Ortes. Der flache Uferbereich am Strand ist besonders kinder- und familienfreundlich. Zahlreiche Hotels, Bars und Geschäfte runden das Bild des idealen Urlaubsortes in Cala Millor ab.

    Can Picafort

    Can Picafort liegt an der Bucht von Alcúdia im Nordosten Mallorcas. Der fünf Kilometer lange Sandstrand zieht die meisten Urlauber an. Die breite Uferpromenade lädt zu Spaziergängen ein und das breite Angebot an Geschäften, Restaurants und Bars sorgen für den Komfort. Außerdem ist Can Picafort für den Motorsport und Kart-Rennen bekannt, die hier regelmäßig stattfinden.

    Alcúdia und Pollença

    Alcúdia und Pollença gehören ebenfalls zu den beliebten Reisezielen für Städtereisen auf Mallorca und befinden sich im Norden der Insel. Denn auch dort befinden sich traumhafte Strände, zahlreiche Lokalitäten und Natur pur im Umfeld. In Alcúdia ist besonders die Stadtmauer eine eindrucksvolle Sehenswürdigkeit, denn sie wurde bereits im 13. Jahrhundert errichtet und trägt demnach sehr viel Geschichte mit sich. Der Playa de Alcúdia ist der Hauptanziehungspunkt im Ort. In Pollença schlendert man am besten einfach ganz entspannt durch die engen Gassen und die charmante Fußgängerzone.

    Das Wetter auf Mallorca

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    14
    15
    17
    19
    22
    26
    29
    29
    27
    23
    18
    15
    Tiefsttemperatur
    6
    6
    8
    10
    13
    17
    20
    20
    18
    14
    10
    8
    Sonnenstunden pro Tag
    5
    6
    6
    8
    10
    10
    11
    11
    8
    6
    6
    5
    Regentage pro Monat
    8
    6
    8
    5
    5
    3
    1
    3
    6
    9
    8
    9
    Quelle: wetter.de

    Wetter & Reisezeit für einen Mallorca Urlaub

    Auf Mallorca herrscht typisches Mittelmeerklima mit heißen und trockenen Sommern und milden und feuchten Wintern. Am stärksten regnet es auf Mallorca in den Monaten Oktober sowie März. Am trockensten bleibt es im Juni, Juli und August. Dann steht einem für den perfekten Badeurlaub nichts mehr im Wege. In den Sommermonaten klettern die Temperaturen außerdem auf über 30 Grad. Auch im Winter beträgt die Durchschnittstemperatur immer noch angenehme 15 Grad am Tag.

    Die beliebteste Reisezeit für einen Mallorca Urlaub ist zweifellos der Sommer. Von Mai bis September herrschen hochsommerliche Temperaturen, die auch das Wasser auf eine perfekte Badetemperatur bringen. Wer nicht primär wegen Baden oder Wassersport nach Mallorca reist, der kann in den Monaten von März bis Mai auch ideal Wandern gehen oder eine Radtour machen. Für eine Reise im mallorquinischen Winter eignet sich am Besten der Februar.

    Weitere Informationen zum Thema Mallorca Urlaub

    Klima wetter.de
    Reisetipps mallorcareisetipps.de
    Mallorca Blo mallorca-blog.de

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!