Paraguay Urlaub

Paraguay Urlaub

zu den Deals

Tropische Regenwälder, Wüsten, Sümpfe und Savannen — in Paraguay findet man die unterschiedlichsten Vegetationsformen und trifft darüber hinaus auf unglaublich gastfreundliche Menschen.

    Weshalb sich ein Paraguay Urlaub lohnt

    Paraguay liegt im Herzen Südamerikas: Im Osten grenzt es an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden an Bolivien. Übersetzt bedeutet der Landesname "Wasser, das zum Wasser fließt", das wiederum den Status Paraguays als Binnenland verdeutlicht. Egal ob als Backpacker, Abenteurer oder ganz normaler Reisender, in diesem facettenreichen Land kommt man garantiert auf seine Kosten. Zum Weltkulturerbe zählende Ruinenstädte locken Geschichtsinteressierte an und Naturliebhaber werden von den vielen Wasserfällen im Urwald sowie der einzigartigen Flora und Fauna begeistert sein. Zudem zeugt die Hauptstadt Asunción von der wechselvollen Historie des Landes.

    Die schönsten Regionen Paraguays

    Paraguay ist das perfekte Urlaubsziel für diejenigen, die sich nach einem touristisch eher unentdeckten Land sehnen und gerne eine Rundreise unternehmen möchten. Der Fluss Rio Paraguay teilt den südamerikanischen Staat in zwei naturräumliche Teile. Im Westen liegt "La Occidental", die wenig besiedelte Region des Gran Chaco. Diese zeichnet sich durch Trockenwälder und Dornbuschsavannen aus. Darüber hinaus begegnet man in dieser Region Jaguaren, Pumas, Tapiren und der Wildschweinart Chaco-Pekari, die man vor einiger Zeit nur von Fossilienfunden kannte.

    Außerdem leben hier heute noch viele Angehörige indigener Völker im Einklang mit der Natur und meist ohne Kontakt zur Außenwelt. Aber auch einige Mennoniten trifft man hier an, deren Vorfahren in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts von Europa nach Paraguay und Argentinien eingewandert sind. Ein tolles Ausflugsziel im Chacho sind die Nationalparks. Der größte ist der "Defensores del Chaco", der auf einer Fläche von ca. 720.000 Hektar eine Vielzahl an Säugetieren und regionaltypischen Pflanzen beheimatet. Das Wahrzeichen des Nationalparks ist der Cerro León, eine gigantische Felsformation.

    Die meisten Menschen leben jedoch in der Ostregion Paraguays, die "La Oriental" oder "Oriente" genannt wird. Hier liegt der historische Kern des Landes und die Natur ist geprägt von Bergen, Baumsavannen, Sumpfgebieten und den letzten natürlichen Regenwaldbeständen. An der Grenze zu Argentinien und Brasilien befindet sich ein weiteres Naturspektakel: Die ca. 300 Wasserfälle von Iguazú. Umgeben von einem sagenhaften Urwald stürzt das Wasser in die Tiefe und erzeugt dabei ein einzigartiges Schauspiel.

    Welche Städte und Sehenswürdigkeiten man sich in Paraguay nicht entgehen lassen sollte

    Natürlich sollte bei einem Paraguay Urlaub eine Städtereise in die Hauptstadt Asunción auf keine Fall fehlen. Diese ist das wirtschaftliche, kulturelle sowie politische Zentrum des Landes und zählt ungefähr eine halbe Million Einwohner. Da sie bereits im 16. Jahrhundert gegründet wurde, ist sie eine der ältesten südamerikanischen Städte. Hier kann man verschiedene Museen besichtigen, die wunderschöne Architektur bestaunen, sich im botanischen Garten entspannen und ein paar Erinnerungsfotos von den Profan- sowie Sakralbauten machen.

    Eine Vielzahl an Geschäften, Restaurants und Souvenirläden findet man in der "Calle Palma" (Palmenstraße). Tagsüber eine Shoppingmeile, verwandelt sie sich abends in eine tolle Partymeile mit Clubs, Bars und Konzerten unter freiem Himmel. Den besten Blick über die gesamte Stadt erhält man auf dem Cerro Lambaré.

    Eine andere lebhafte Stadt in Paraguay ist die Ciudad del Este, die im Grenzgebiet zu Brasilien und Argentinien liegt. Hier kann man dank der vielen Bars super ausgehen, in einem der Casinos sein Glück herausfordern und in den zahlreichen Shops etwas Ausgefallenes für die Lieben zu Hause einkaufen.

    Ein paar interessante Fakten über Paraguay

    Wenn man gerade dabei ist seinen Paraguay Urlaub zu planen, sollte man bedenken, dass es keine direkten Flüge von Europa nach Paraguay gibt. Man muss entweder in Buenos Aires oder Sao Paulo umsteigen. Darüber hinaus ist es in diesem Land üblich mit dem Bus zu reisen, da das Busnetz sehr gut ausgebaut ist. Überdies spart man dabei zum einen viel Geld und zum anderen ist das Reisen mit dem Bus aufgrund der modernen sowie asphaltierten Hauptverkehrsstraßen ("Routas") ziemlich bequem.

    Hinsichtlich der Unterkünfte sollte man wissen, dass es in Paraguay für Hotels anstelle von Sternen Kategorien gibt, die offiziell vom Tourismusministerium vergeben werden. Wer ins Landesinnere reist, sollte sich im Gegensatz zu den Unterkünften in der Hauptstadt, auf preiswerte, aber auch äußerst einfache Ferienhäuser einstellen.

    Für alle Partylöwen ist Paraguay genau das passende Urlaubsland. Die Paraguayer lieben es nämlich feiern zu gehen und zu tanzen. Jedoch geht man dort erst ab ca. 23 Uhr los.

    Die beste Reisezeit für einen Paraguay Urlaub

    Am besten verreist man von Mai bis September nach Paraguay. In diesen Monaten sind die Temperaturen noch mild und nicht zu heiß. Des Weiteren sollte man wissen, dass Paraguay in zwei Klimazonen aufgeteilt ist: Der Westen ist tropisch und der Osten eher kühl und regnerisch. Da es abends durchaus kälter werden kann, ist es wichtig stets eine warme Jacke mit dabei zu haben.

    Wie viel kostet ein Paraguay Urlaub?

    Im Vergleich zu Deutschland ist Paraguay ein eher preiswertes Land. Eine Unterkunft in einem einfachen Hostel kostet um die zehn Euro. Für etwas mehr Komfort zahlt man ungefähr 25 Euro. Eine längere Busfahrt kostet ca. 20 Euro. Wenn man essen geht, bekommt man in einem normalen Restaurant ein gutes Gericht für ca. fünf Euro. Die Restaurants in den Städten sind etwas teurer. Dort zahlt man etwa zehn Euro.

    Das Wetter in Paraguay

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    33,4
    32,7
    31,3
    28,3
    25,3
    23
    23,6
    25,3
    26,8
    29,3
    31,1
    32,8
    Tiefsttemperatur
    21,9
    21,7
    20,3
    17,4
    14,9
    12,9
    12,9
    13,9
    15,4
    17,6
    19,2
    20,9
    Sonnenstunden pro Tag
    8,1
    7,8
    7,2
    6,2
    5,9
    5,3
    6,2
    5,9
    5,4
    6,6
    8,4
    8,5
    Quelle: wetter.de

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin