Skiurlaub

Skiurlaub

zu den Deals

Ein toller Skiurlaub ist genau das Richtige für alle die den Winter lieben und gerne sportlich aktiv sind. Die frische Bergluft gibt es gratis oben drauf.

    Deals zu diesem Thema

    mehr Deals

    Winterspaß im Skiurlaub

    Wer die kalte Jahreszeit optimal nutzen möchte, der fährt in den Skiurlaub. Ob man dafür in Deutschland bleibt oder den Nachbarländern einen Besuch abstattet, bleibt jedem selbst überlassen. Damit der langersehnte Winterurlaub nicht zum Reinfall wird, sollten Wintersportler sich jedoch für ein Gebiet mit Schneegarantie entscheiden. Nur auf dem weißen Pulverschnee lassen sich die Pisten mit den Skiern oder dem Snowboard hinunter sausen. Auf Skireisen kann die ganze Familie eine tolle gemeinsame Zeit genießen und sich sportlich betätigen. Die frische Bergluft wird Erwachsenen sowie Kindern eine zusätzliche Wohltat sein. Nach einem ereignisreichen Tag auf dem Skipass und auf Pisten können sich alle Winterliebhaber im Skihotel oder in der Skihütte entspannen. Die müden Knochen erleben ihre Wohltat in Wellness- und Spa-Einrichtungen vor Ort. So lässt sich doch zum Beispiel auch der Jahreswechsel zu Silvester erleben.

    Die beliebtesten Skigebiete für einen Skiurlaub

    Wer innerhalb Deutschlands bleiben möchte, um längere Anreisen zu vermeiden und mit dem eigenen Auto zu fahren, der wird es nicht bereuen. Vor allem, wenn man bereits im Süden Deutschlands wohnt, hat man es nicht weit zu den mächtigen Alpen und der Zugspitze. Auch zum Nachbarland Österreich ist es nur noch ein Katzensprung. Österreich, Tirol und vor allem Südtirol sind prädestiniert für Wintersport und eignen sich perfekt für den Skiurlaub. Die Skigebiete im Zillertal, in Sölden oder in Ischgl versprechen ideale Bedingungen zum Skifahren. Wer lieber den Osten ansteuern möchte, der sollte sich für Tschechien entscheiden und dort seinen nächsten Winterurlaub voller Ski-Spaß genießen.

    Tipps und Checkliste für den ersten Skiurlaub

    Wer sich schon einmal auf der Skipiste ausgetobt hat, der weiß, dass Skifahren immernoch ein Sport ist und es eine Art Grundfitness benötigt. Daher sollte man sich im Vorfeld genügend und frühzeitig vorbereiten. Ausdauer- und Krafttraining im Herbst können helfen, den Körper fit zu machen und auf die Anstrengungen in den Bergen vorzubereiten. So wird man nicht so schnell aus der Puste kommen und kann länger auf den Skiern stehen.

    Vor dem Urlaub sollte man sich eine Packliste schreiben, damit man nichts wichtiges vergisst. Dazu gehört unbedingt ein ausreichender Sonnenschutz! In den Bergen auf Höhe von über 2.000 Metern ist die Sonneneinstrahlung und vor allem die Strahlungsintensität nicht zu unterschätzen. Sonnencreme für das Gesicht und Lippen können vor Ort wirklich hilfreich sein.

    Was ebenfalls essentiell für einen gelungenen Skiurlaub ist, ist das entsprechende Equipment. Besonders wer zum ersten Mal auf Skireisen geht, muss sich eine Grundausstattung komplett neu anschaffen. Dabei sollte man sich vom Fachhandel gründlich beraten lassen und auf gute Qualität achten. Ein guter Helm, eine gute Skibrille und gute Bindungen können dabei lebensrettend sein, da sie auch für die Sicherheit beim Skifahren sorgen. Aber auch Skijacke, Skihose, Schuhe, Unterbekleidung und natürlich die Skier selbst sollten eine einwandfreie Qualität mitbringen. Wer bereits eine Skiausrüstung zu Hause hat, dem kann es nicht schaden, diese vor Reiseantritt noch einmal überprüfen und warten zu lassen.

    author

    Ich bin eigentlich eher ein Sommermensch und bevorzuge es am Strand die Sonne zu genießen. Wenn schon Winter, dann aber unbedingt in den verschneiten Bergen, auf der Piste. Ich finde es gibt keine besser Möglichkeit die kalte Jahreszeit zu nutzen, als auf Skiern. Wenn dann noch die Sonne scheint, wird man genauso schnell braun, wie am Meer ;)

    Lätitia, Redaktion

    Abwechslungsreicher Skiurlaub

    Einen Skiurlaub zu machen bedeutet nicht, dass man den ganzen Tag nur auf der Piste unterwegs ist. Die Kombinationsmöglichkeiten sind zahlreich. Besonders beliebt sind bei Urlaubern Skihotels mit einem schönen Wellnessbereich und All Inclusive Verpflegung. Vor einem erlebnisreichen Tag im Skigebiet muss man sich schließlich bei einem ausgiebigen Frühstück stärken und nach einem sportlichen Tag knurrt am Abend der Magen. In der Sauna oder dem Whirlpool kann man die müden Beine ausruhen und sich erholen, damit man am nächsten Tag wieder fit für die Piste ist. In vielen Hotelangeboten sind der Skipass und die Fahrt mit dem Skibus schon enthalten und auch einen Skikurs kann man zumeist problemlos an der Rezeption buchen. Warum also nicht den nächsten Familienurlaub im Schnee verbringen?

    Weihnachtszeit in den Bergen

    Viele Skifahrer verbinden ihren Urlaub mit den Feiertagen und fahren über Weihnachten und Silvester ins Skigebiet. Nirgendwo lässt sich die besinnlichste Zeit des Jahres schöner verbringen als im Österreich Urlaub mitten in den verschneiten Bergen. Dieses ganz besondere Silvester oder Weihnachten bleibt Groß und Klein sicherlich im Gedächtnis. Wem die Idee gefällt, die winterlichen Feiertage im Schnee zu verbringen, sollte früh genug buchen: besonders Skireisen zu Silvester und Weihnachten sind schnell ausgebucht.

    Unterkünfte für einen Skiurlaub

    Auch Skihütten sind besonders beliebte Unterkünfte, vor allem dann, wenn man mit der ganzen Familie oder Freunden in den Skiurlaub fährt. So spart man Geld und kann zum Beispiel gemeinsam kochen oder den Abend vor dem Kamin verbringen. Die verschneiten Pisten hat man häufig direkt vor der Tür. So verbringt man gemeinsame Tage unter einem Dach und kann seinen Urlaub ganz individuell planen und gestalten. Außerdem kommt in einer Skihütte die zauberhafte Schnee- und Winteratmosphäre perfekt zur Geltung.

    Wer sich doch lieber in einem Hotel niederlassen möchte, der wählt als Skifahrer am Besten ein spezielles Skihotel. Diese befinden sich meist direkt und in unmittelbarer Nähe zur Skipiste bzw. zu Skigebieten. Skipass und Skibus sind meist inklusive. Auch gibt es häufig die Möglichkeit, Skiausrüstung zu leihen, falls man doch etwas zu Hause vergessen hat.

    Nach dem Skifahren wird gefeiert

    Für die meisten Skifahrer gehört eine ordentliche Après-Ski Party zu jedem Skiurlaub dazu. Gemeinsam mit anderen Wintersportlern kann man nach einem Tag an der frischen Luft ausgelassen feiern, Glühwein trinken und Tipps und Tricks austauschen. So macht der Skiurlaub mit Gleichgesinnten nochmal doppelt so viel Spaß. Zusätzlich kommt man glücklich, zufrieden, fit und ausgeruht aus dem Urlaub nach Hause.

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin