Sonnenstrand Urlaub

Hier gibt's Sonne pur! zu den Deals

Egal ob für Partyurlaub oder zum Sonne und Meer genießen: der Sonnenstrand in Bulgarien ist das richtige Urlaubsziel für den nächsten Sommerurlaub. Hier begeistern acht Kilometer feinster Sandstrand und das wunderschöne Schwarze Meer.

    Deals in Sonnenstrand

    mehr Deals

    Sonnenstrand Urlaub in Bulgarien

    Der Sonnenstrand - oder auf bulgarisch Slantschev Brjag - ist einer der beliebtesten Badeorte in Bulgarien und befindet sich nördlich von Burgas und ganz in der Nähe der historischen Stadt Nessebar. Allein die Lage im Osten von Bulgarien direkt an der Küste vom Schwarzen Meer begeistert. Der fast acht Kilometer lange und über 100 Meter breite Sonnenstrand überzeugt mit seinem feinen weißen Sand, den wunderschönen Sanddünen und einer hohen Wasserqualität. Groß und auch Klein können sich am Strand austoben, auf den Liegestühlen die Sonne genießen oder ins kühle Nass springen.

    Auch Sportler kommen auf ihre Kosten. Am Sonnenstrand hat man die Möglichkeit, sich im Segeln, Surfen oder Jetski fahren auszuprobieren, oder das Sportangebot zu Lande, wie zum Beispiel Tennis, Bogenschießen, Radfahren und Minigolfen zu nutzen. Doch am Sonnenstrand kann man nicht nur Strand und Meer genießen. Zahlreiche Restaurants, Cafés, Bars und Diskotheken warten mit viel Unterhaltung. Einkaufsmöglichkeiten und Showprogramme versüßen den Aufenthalt.

    Partyurlaub am Sonnenstrand

    Wer seinen Bulgarien Urlaub mit einer großen Portion feuchtfröhlicher Party kombinieren möchte, ist am Sonnenstrand genau richtig. Diverse Diskotheken und Tanzlokale bieten alles, was das Herz begehrt. Die meisten Lokale befinden sich im Ortszentrum rund um das Hotel Kuban. Nahezu überall locken Happy Hour Angebote, bei denen es ein Bier schon für einen Euro gibt. Eines der Hotspots für große Party ist der Lazur Club mit zwei Floors und ganzen 12 Bars. Aber auch die Glade Viking Bar direkt im Zentrum ist beliebter Anlaufpunkt. Nachdem man tagsüber die Sonne am Sandstrand genossen hat, kann man voller neuer Energie in die Nacht starten […]

    Ausflug nach Nessebar

    Während seines Sonnenstrand Urlaubs kann man wunderbar einen Ausflug ins nur vier Kilometer entfernte Nessebar unternehmen. Die Stadt wurde vor über 3.200 Jahren gegründet und gehört seit langem zum UNESCO Weltkulturerbe. In Nessebar warten zahlreiche historische Zeugnisse, viele Museen und eine spannende Architektur. Besonders sehenswert ist die Altstadt, die von der Neustadt durch eine Landenge getrennt ist. Die so auf einer kleinen Halbinsel gelegene Altstadt beheimatet das Architekturhistorische Reservat Nessebar. Wenn man den Ort im Sommer besucht, sollte man das antike Theater besuchen, da dort regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen stattfinden […]

    author

    Wer nach Party am Strand sucht ist am Sonnenstrand in Bulgarien genau richtig! Trotzdem hat man am Sonnenstrand auch die Möglichkeit, sich einfach an einen anderes Stück Strand zu verziehen, wenn es doch etwas zu laut wird.

    Müni, Redaktion

    Tipps für einen Sonnenstrand Urlaub

    Wem die vielen Touristen und der Trubel im Zentrum des Sonnenstrandes doch zu viel ist, der sollte noch weiter in den Süden gehen. Dort findet man verstreut kleine Badebuchten mit flachen Stränden und Dünen sowie kleine Ortschaften, die noch nicht so sehr vom Tourismus überrannt sind. Dies ist ideal für diejenigen, die einen entspannten Familienurlaub oder einen lauschigen Urlaub zu Zweit am Sonnenstrand verbringen möchten.

    Sonnenstrand oder Goldstrand?

    Wenn man über einen Strandurlaub oder über eine Partyreise nach Bulgarien nachdenkt, stellt sich einem immer wieder die Frage, was denn nun der Unterschied zwischen Sonnenstrand und Goldstrand ist und welcher für seine Urlaubswünsche besser geeignet ist. Der Goldstrand befindet sich ebenfalls an der Küste des Schwarzen Meeres etwas weiter nördlich vom Sonnenstrand, in der Nähe der Stadt Varna. Oftmals gilt der Goldstrand als große Schwester des Sonnenstrandes, wo es lauter und extremer zugeht. Der Golstrand ist auch bekannt als der “Ballermann am Balkan”.

    Möchte man die geballte Portion Party oder ist man primär nur zum Feiern im Urlaub, bietet sich der Goldstrand an, da das Angebot größer noch größer und die Atmosphäre unter den Besuchern dementsprechend feierwütiger ist. Ist man jedoch eher zum Sonne genießen und Baden gehen nach Bulgarien gekommen und hat nichts dagegen, ein oder zwei Nächte ordentlich zu feiern, ist der Sonnenstrand besser geeignet. Günstig oder gar ziemlich billig Party machen kann man an beiden Orten.

    Das Wetter in Burgas am Sonnenstrand

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    7
    9
    12
    16
    22
    27
    29
    29
    25
    19
    14
    8
    Tiefsttemperatur
    1
    2
    4
    8
    14
    18
    20
    20
    16
    12
    7
    2
    Wassertemperatur
    6
    5
    7
    12
    18
    24
    26
    27
    24
    19
    14
    10
    Sonnenstunden pro Tag
    3
    4
    5
    7
    8
    9
    10
    10
    8
    6
    4
    3
    Regentage pro Monat
    11
    8
    9
    7
    6
    4
    3
    2
    5
    8
    7
    11
    Quelle: travelklima.de

    Wetter & Reisezeit für einen Sonnenstrand Urlaub

    In Bulgarien herrscht allgemein gemäßigtes Kontinentalklima. Der Sonnenstrand wird stark vom Schwarzen Meer beeinflusst und erscheint eher mediterran. Das Meer speichert die Wärme und gibt gleichzeitig erfrischende Winde ab, sodass es im Sommer nicht allzu heiß und im Winter nicht so kalt, wie im Landesinneren wird. Im Juli und August wird es am Sonnenstrand am wärmsten. Generell lohnen sich für einen Sonnenstrand Urlaub die Sommermonate von Ende Mai bis Anfang Oktober. Die Hauptsaison am Sonnenstrand ist von Juli bis September. Dann sind Hotels und auch Clubs ziemlich überfüllt.

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin