Vereinigte Arabische Emirate Urlaub

Vereinigte Arabische Emirate Urlaub

zu den Deals

Die Vereinigten Arabischen Emirate: Luxus, Scheichs, künstliche Inseln und die Megastadt Dubai. Ein sehr interessantes Urlaubsziel für alle, die den Luxus und die Superlative selbst erleben wollen.

    Deals in Vereinigte Arabische Emirate

    mehr Deals

    Warum in die Vereinigten Arabischen Emirate reisen?

    Die Vereinigten Arabischen Emirate (kurz: VAE) sind ein Zusammenschluss von sieben einzelnen Emiraten. Sie befinden sich auf der Arabischen Halbinsel und grenzen an Saudi Arabien, den Oman und den Arabischen Golf. Obwohl die Fläche des Landes so klein scheint ist es das Land der Superlative, der Extreme, vielleicht auch der Übertreibung, nicht zuletzt durch die Megacity Dubai. In dem Land vereinen sich außerdem Berge, Strände, Wüsten und Oasen. Zudem besitzt es die beste Touristeninfrastruktur der Region.

    Die schönsten Ziele in den Vereinigten Arabischen Emiraten

    Dubai: Natürlich. Dubai steht für Luxus und Überfluss. Die Stadt, in der „das Außergewöhnliche gewöhnlich ist“. Die von Menschenhand geschaffenen, in Form einer Palme angeordneten Inseln sind weltbekannt genauso wie das Burj Khalifa, mit seinen über 800 Metern das höchste Gebäude des Planeten, und das segelförmige Burj Al Arab, seines Zeichens 7-Sterne Luxus Hotel. Man kann auf dem Burj Khalifa auf etwa der Hälfte der Höhe eine Aussichtsplattform besuchen, von der aus man eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt hat. Auch die Dubai Mall ist überaus imposant, denn in diesem riesigen Einkaufscenter befindet sich ein riesiges Aquarium mit Haien. Daneben gibt es jede Menge Zoos, Gärten und Restaurants in der Stadt. Um auch den traditionellen orientalischen Aspekt der Stadt zu erleben, sollte man dem Gold und dem Gewürze Souk sowie der Jumeirah Moschee einen Besuch abstatten.

    Abu Dhabi: Hauptstadt des Landes und Hauptstadt des Erdöls. Abu Dhabi hat sich genauso rasant zu einer Metropole entwickelt wie Dubai. Beliebt ist hier die Corniche Road, eine Flaniermeile entlang des Ufers mit Cafés, Restaurants und Strände für den Badeurlaub. Apropos Wasser, der Yas Island bietet das ultimative Wasser-Freizeitpark-Erlebnis mit Rutschen, Fahrgeschäften und Achterbahnen. Einer der größten Gebäudekomplexe des Islams ist die Scheich Zayed Moschee, welche als Wahrzeichen und Touristenmagnet gilt. Einblicke in die Vergangenheit bekommt man im Heritage Village, quasi Freiluftmuseum und Ausstellung.

    Al-Ain: Die wichtigste Stadt der Buraimi-Oase verläuft über die Grenze von Abu Dhabi und Oman und ist der Geburtsort von Scheich Zayed, Staatsoberhaupt des Landes. Im Al-Ain Museum und Eastern Fort kann man Ausstellungen mit historischen Funden sehen und somit etwas in die Historie des Landes blicken. Außerdem kann man hier Kamelrennen zuschauen und auch selbst Kamelsafaris unternehmen. Für einen Wanderurlaub eignet sich der Dschabal Hafit Berg mit 1350 Metern Höhe, inklusive super Aussicht auf dem Gipfel und Mineralwasser-Quelle am Fuße des Berges.

    Außerdem: Sharjah, Ras Al Khaimah und die Wüste Rub Al Khali.

    Was man sonst noch wissen sollte

    Währung & Geld: In den VAE zahlt man mit dem Dirham. 1 EUR entsprechen dabei momentan 4,1 AED (Stand: Mai 2016). Mit Kreditkarte kann an vielen Geldautomaten abgehoben werden sowie in Hotels, Restaurants, Einkaufszentren und anderen modernen Einrichtungen bezahlt werden. Ob mit der EC-Karte abgehoben werden kann, sollte man vor Reiseantritt mit dem eigenen Bankinstitut abklären.

    Sprache: Die Offizielle Sprache in den VAE ist Arabisch. Englisch ist aber sehr verbreitet genauso wie die Heimatsprachen der ansässigen Ausländer.

    Flug: Nach Dubai und Abu Dhabi kommt man per Direktflug aus München, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main und Hamburg mit den Emirates. Die Flugzeit dafür beträgt etwa 6 Stunden, geht also noch. Deutlich günstiger, aber dafür mit längeren Flugzeiten, fällt ein Flug mit Zwischenstop aus, zum Beispiel mit Pegasus Airlines via Istanbul, Ukraine International via Kiew oder mit Qatar Airways via Hamad in Katar.

    Einreisebestimmungen: Für einen Besuch des Landes für touristische, geschäftliche (ohne Arbeitsaufnahme) oder zu Besuchszwecken brauch man kein Visum, wenn man sich unter 90 Tagen dort aufhält.

    Sicherheitshinweise: Vor einer Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate sollte man sich über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes informieren.

    Wetter & Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate

    In den VAE herrscht subtropisches und sehr heißes Wüstenklima mit starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Im Sommer kann es bis zu 50 Grad heiß werden, auch im Winter sind es tagsüber noch 22 bis 30 Grad. An der Küste kann es dann sehr schwül werden, im Wüstengebiet dafür staubtrocken. Die beste Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate sind daher die Monate von November bis April, wenn die Megahitze abgeklungen ist. In dieser Zeit herrscht jedoch auch Touristen-Hochsaison.

    Wie teuer sind die Vereinigten Arabischen Emirate?

    Die Vereinigten Arabischen Emirate sind sicherlich kein günstiges Reiseland. Das Land setzt seinen Tourismus eher auf Luxus Urlaub, daher gibt es kaum wirklich günstige Unterkünfte, zumindest kaum unter 50 € pro Nacht. Etwas weniger zahlt man für Essen, wenn man zu einem Essens-Stand auf der Straße geht und nicht ins Hotelrestaurant. Ein Ticket für die Aussichtsplattform im Burj Khalifa kostet übrigens 64 €.

    Das Wetter in den Vereinigten Arabischen Emiraten

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    24
    24,8
    28,3
    32,9
    37,4
    39,3
    41
    40,7
    39,1
    35,3
    30,5
    26,1
    Tiefsttemperatur
    13,3
    14,1
    16,7
    19,8
    23,4
    25,9
    28,6
    28,9
    25,9
    22,3
    18
    15
    Sonnenstunden pro Tag
    8,1
    8,2
    8,2
    9,7
    11,1
    11,4
    10,4
    10,2
    10,2
    9,8
    9,5
    8,2
    Quelle: wetter.de

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin